Startseite » Deutschsprachiger Sieg auf der Dritten Dakar Etappe
Rally

Deutschsprachiger Sieg auf der Dritten Dakar Etappe

 

Damit hätte er selbst am wenigsten gerechnet. Auf seiner erst dritten Dakar Etappe hat der Österreicher Matthias Walkner seinen ersten Sieg eingefahren. Der ehemalige MX3 WM Fahrer konnte sich damit auch in der Gesamtwertung als bester KTM Pilot auf Platz 3 nach vorn fahren.

Es gibt aber auch traurige Meldungen aus Argentinien. Ebenfalls erstmals dabei war der Pole Michal Hernik. Am Kilometer 206 zwischen San Juan und Chilecito wurde der 39 jährige Tot aufgefunden. Die Unglücksursache ist derzeit noch unbekannt denn es wurden keinerlei Spuren von einen Sturz gefunden.

Ergebnisse

1, Matthias Walkner, Austria, KTM, 2 hours 34.28
2, Marc Coma, ESP, KTM 00.40
3, Joan Barreda, ESP, Honda at 1.53
4, Toby Price, AUS, KTM at 2.45
5, Paolo Goncalves, POR, Honda at 2.49
6, Alain Duclos, FRA, Sherco, at 3.11
7, Ruben Faria, POR, KTM, at 3.24
8, Jeremias Israel Esquerre, CHI, Honda at 4.02
9, Jordi Viladoms, ESP, KTM, at 4.36
10, Joan Pedrero, ESP, Yamaha, at 5.21

Video

X