Veranstaltungen

Die Bühne ist hergerichtet – Morgen stehen die Classicer im Vordergrund

Die Bühne ist vorbereitet. Mit einen neuen Rekordstarterfeld von 250 Teilnehmern schickt Fahrtleiter Andre Rudolph Morgen Punkt 9 Uhr die ersten Fahrer auf die 2 Stunden und 15 Minuten lange Runde Rund um Zschopau.

Erstmals wird die Runde entgegengesetzt gefahren wodurch die Fahrer als erstes zur Beschleunigungsprüfung in Krumhermersdorf kommen. Danach folgt dann der Skihang bevor es nach Weißbach und abschließend zur Stilfahrtsprüfung nach Witzschdorf geht.

Durch das große Starterfeld was auch wieder rund 60 Ausländische Fahrer nach Zschopau gelockt hat mußte auch im Organisatorischen Bereich einiges geändert werden.

Der Platz für das Fahrerlager reichte auf dem Marktplatz einfach nicht mehr aus. Man zog samit auf die Straßen rund um den Zschopauer Erholungspark „An den Anlagen“ um.

Dadurch kann nun auch direkt vor dem Rathaus gestartet werden.

Was geblieben ist, ist das ParcFerme und die heutige Technische Abnahme im historischen Ambiente auf den Schloßhof.

[ Fotogalerie Abnahme / Bestellmöglichkeit ]

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen