Enduro International

Enduro GP: Die Action beginnt in Zschopau – Rückblick auf den Donnerstag in der Erzgebirgsstadt

Lange wurde nur über die Enduro-WM in Zschopau geredet. Seit heute ist die Action aber in der Erzgebirgsstadt angekommen, während die Fahrer seit gestern im Erzgebirge die Prüfungen abgelaufen sind, ging es heute Mittag erstmals ins Gelände.

Fast alle nutzten die Möglichkeit auf der Teststrecke „Under the Bridge“ die Motorräder einzustellen. Erstaunlich viele Fans bewunderten dabei das Spektakel, für einen Donnerstag Mittag gibt dies schon einmal einen Vorgeschmack auf die Zuschauer Massen am Rennwochenende.

Am Abend folgte das Classic Endurotreffen im Festzelt. Besonders hervorgehoben wurden dort die SixDays Gewinner von 1987 in polen. Dieses Jubiläum jährt sich in diesem Jahr zum 30tenmal.

Morgen beginnt ab 17.00 Uhr endgültig die Rennaction. Zunächst beginnen die DEM Starter mit dem Supertest, danach folgen dann die WM Piloten im Firmengelände der Klädtke Metallverarbeitung GmbH.

Fotos: DG Design / Denis Günther

 

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X