Startseite » Endurocup: Strelow gewinnt in Mitterteich
Enduro Regional

Endurocup: Strelow gewinnt in Mitterteich

Schon im letzten Jahr war der Endurocup in Mitterteich einer der wärmeren Sorte. Diesmal legte der Sommer noch einen drauf und lieferte Temperaturen an die 40 Grad, sogar im Fichtelgebirge.

Die Hitze tat aber den Rennen keinen Abbruch, dennoch waren viele Fahrer auf die Strecke südöstlich von Hof gereist. Als Vorgabe galt es 11 Runden zu schaffen. Die Sonderprüfung war sehr lang gehalten wodurch sogar die Spitze auf über 40 Minuten Wertungszeit kam.

Als Favorit galt Patrick Strelow, der Yamaha Fahrer schwebt auf einer Erfolgswelle und lässt sich auch durch kleine Tiefschläge wie in Zwönitz oder beim Endurocross in Flöha nicht aus der Ruhe bringen. Sein Gegner Tim Apolle war diesmal nicht am Start, somit konnte er sich fast nur selbst schlagen. Dies passierte aber nicht und Strelow gewann mit einer Prüfungszeit von 42:47 Minuten vor Daniel Beck. Platz 3 in der Sportfahrerklasse belegte der zu KTM gewechselte Marc Neumann.

Die weiteren Klassensieger sind:

Enduro 1: Tony Hagenau

Enduro 2: Marco Wegner

Enduro 3: Richard Heinicke

Enduro 4: Patrick Strelow

Enduro 5: Florian Pfefferkorn

Enduro 6: Marko Ott

Enduro 7: Jürgen Althaus

Enduro 8: Blaschke / Kirschner

Enduro 9: Kenny Stegner

Enduro 10: Nina Deitermann

X