Startseite » Extremenduro: 1. EnduroTrial in Thalheim am 09.08.2015
Enduro Extreme

Extremenduro: 1. EnduroTrial in Thalheim am 09.08.2015

Eigentlich ist der MSC Thalheim für Trialveranstaltungen bekannt. Bisher waren nur 2 Enduroveranstaltungen auf dem Gelände in der Erzgebirgsgemeinde. Diese hatten es aber in sich, denn die SixDays 2012 richtete eine Sonderprüfung dort aus und Graham Jarvis hatte interessierte zu einen Extremenduro Training geladen.

Extremenduro ist auch das Stichwort für die erste eigene Enduro Veranstaltung des Vereins. Am 09.08.2015 gibt es das 1. ADAC EnduroTrial, dieses wird eine Kombination aus Trial und Extremenduro werden.

Begrenzt ist das Starterfeld dabei auf 40 Fahrer, davon werden 20 Einladungen direkt vom Veranstalter an Deutsche Toppiloten versendet.

Generell wird es technisch sehr anspruchsvoll werden, eher Trial lastig also eher für Leute die Extremenduroerfahrung haben.

Es wird Steine, Felsplatten, Wurzeln, hohe Kanten / Absätze und enge Sektionen mit wenig Anlauf geben.

Im ersten Rennen am Vormittag ist 100% No Help Zone. Dort gilt es einzelne Sektionen wie beim Trial auf zeit zu fahren. Am Nachmittag folgt ein Mehrstundenrennen wo nur geholfen wird wenn Staugefahr besteht.
Sollte im Vorfeld jemand Interesse zum Training hat ist dies Freitag Nachmittag möglich, dann ist das Gelände generell für Enduro’s offen. (Kosten = 10€; Vereinsmitglieder frei)
Hier gibt es schon einmal die Ausschreibung des Rennens: Ausschreibung
Auch Graham Jarvis war schon auf dem Gelände zu gast
Auch Graham Jarvis war schon auf dem Gelände zu Gast
X