Motocross

Freestyle: Nitro Circus Live: Weltpremiere – Triple Backflip gelandet! Josh Sheehan macht das Unmögliche möglich

Der Nitro Circus Live Star und amtierende Red Bull X-Fighters Champion Josh Sheehan hat die Grenzen des machbaren enorm verschoben und als erster Mensch mit einem Motorcross Bike einen Triple Backflip, also einen dreifachen Rückwärtssalto, gesprungen und erfolgreich gelandet!

Der Australier hat am 28.04.2015, auf dem Trainingsgelände von Actionsport-Legende Tarvis Pastrana, dem „Pastranaland“ erneut Action Sport Geschichte geschrieben. Um als erster Mensch weltweit diesen Trick auszufahren, ist er mit fast 100 km/h auf die gut 11 Meter hohe und 81 Grad steile Absprungrampe zugeschossen und erzielte nach dem Absprung einen Luftstand von fast 30 Metern über dem Erdboden!

„Es war ein ziemlich atemberaubendes Unterfangen, diesen Trick als erster Mensch weltweit zu stehen ist definitiv ein prägnanter Punkt in meiner Karriere und ein wahr gewordener Traum“, jubelte Sheehan.

„Es ist wahnsinnig toll Josh dabei geholfen zu haben, diesen Trick möglich zu machen“, freute sich auch Travis Pastrana und erklärt: „Ich weiß aus eigener Erfahrung sehr gutr wieviel Entschlossenheit nötig ist, um so etwas zu erreichen. Bei der immensen Höhe, die nötig ist, um die drei Rotationen zu erzielen, hätte der kleinste Fehlschritt auch den Tod bedeuten können. Josh ist einer der mutigsten Athleten dieser Erde, schon alleine, diesen Trick zu versuchen, geschweige denn ihn so souverän auszufahren.“

Wer Josh Sheehan live erleben möchte, hat die Gelegenheit bei der anstehenden Nitro Circus – Moto Mayhem Tour , die unter anderem am 18. Juni in Wien im Ernst-Happel-Stadion sowie am 20. Juni in Genf im Stade de Geneve Halt machen wird.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X