Vierter Sieg in im vierten Rennen für den 12-jährigen Dennis Widmayer von MotorradreifenDirekt.de in der Klasse „Wild Child 2“.

Vierter Sieg in im vierten Rennen für den 12-jährigen Dennis Widmayer von MotorradreifenDirekt.de in der Klasse „Wild Child 2“.

Teammanager Marc Zaddach und Benedikt Müller werden beim GCC-Lauf Dritte in
ihren Klassen / Dennis Widmayer siegt erneut

Erfolg auf ganzer (Profil-)Linie: Beim vierten Lauf der Offroad-Meisterschaft GCC (German Cross
Country) 2013 konnte das Hobbyfahrer-Team von MotorradreifenDirekt.de einen Sieg und zwei
dritte Platzierungen feiern.

Das Zweiradreifen-Team der Delticom, Europas führendem Online-Reifenhändler, kann in seinem
ersten Jahr der GCC-Teilnahme bereits eine Reihe toller Platzierungen verbuchen: Der
12-jährige Crosser Dennis Widmayer fuhr in Mernes bei den „Wild Childs 2“ bereits seinen
vierten Sieg im vierten Rennen ein und steht damit unangefochten an Rang 1 der nationalen
Meisterschaftswertung unter 30 jungen Nachwuchsprofis.

Motorradkompetenz „reift“: Erfolg für das Hobbyfahrer-Team des Online-Reifenhändlers

Zweiter Erfolgsgarant des Teams von MotorradreifenDirekt.de ist Benedikt Müller („Junior“-Klasse).
Als Drittplatzierter hinter den stark fahrenden Brüdern Fabian und Dominik Pleyer fehlt Benedikt
aktuell nur ein einziger Punkt auf die Führung in der der Meisterschaftsgesamtwertung. Der
Abstand zu Fabian Pleyer ist mit 20 Punkten komfortabel groß“, meint Teammanager Marc Zaddach,
„aber Benedikt und Dominik machen es für uns und die Zuschauer in der Meisterschaft richtig spannend!“

Sport-3-Fahrer Hartwig Dewitz konnte mit einem tollen elften Platz ebenfalls seine Leistung
abrufen. In der Gesamtwertung liegt er auf einem guten Rang 16.

Erfolgsgarant Benedikt Müller holte sich für sein Team MotorradreifenDirekt.de in Mernes einen starken 3. Podestplatz.

Erfolgsgarant Benedikt Müller holte sich für sein Team MotorradreifenDirekt.de in Mernes einen starken 3. Podestplatz.


Platz 3 für MotorradreifenDirekt.de-Teammanager Marc Zaddach

Erfolg auch in der Klasse „Pre Senior“: Teammanager Marc Zaddach fuhr in Mernes mit einem
starken Rang 3 seinen ersten Podestplatz ein und darf zu Recht stolz auf sein Team und sich
sein: „Wir sind wirklich alle mit Leidenschaft und Mut dabei. Das überträgt sich auch auf
meine Kollegen von der Delticom – die Jungs und Mädels drücken uns bei jedem Rennen die
Daumen und freuen sich mit uns über den Erfolg. Da nehmen wir gern die teils sehr langen
Fahrten von Hannover in alle Teile Deutschlands auf uns.“

In der Meisterschaft liegt der Offroadspezialist von www.MotorradreifenDirekt.de damit nun
schon auf Platz 7. Bereift hatte Zaddach seine KTM mit dem GT216 AA und GT233 von GoldenTyre.

Über Delticom:
Seit 2009 vertreibt die Delticom die italienische Marke exklusiv in Deutschland. Aber auch in
anderen Zweiradsegmenten zeigt das Unternehmen ein breites Produktangebot: Ob Motocross,
Sport-Touring oder Roller: Alle GoldenTyre-Produkte, aber auch andere Exklusivmarken wie
Motoz Offroadreifen (www.motoz-offroad.de), Anlas, Maxima oder FullBoreUSA und alle
renommierten Premiummarken wie Pirelli oder Metzeler sind für Endverbraucher im
Zweiradreifen-Onlineshop www.MotorradreifenDirekt.de erhältlich.

Händler können die Reifen und Mousse aller Marken unter www.pnebo.de beziehen.

Der fünfte Lauf der GCC 2013 findet am 14./15. Juli in Goldbach (Unterfranken) statt.