Veranstaltungen

Hattrick für Max Freund: Sieg Nummer 3 beim GCC-Lauf in Goldbach

FreundGoldbach

Hilden, 21.07.2014: Max Freund erkämpft sich den dritten Sieg in Folge auf seiner Can-Am DS 450 X mx. Am vergangenen Wochenende gewann der Can-Am Germany Werksfahrer den 4. Lauf der GCC in Goldbach und baute somit seine Führung im Gesamtklassement weiter aus.

Hitzeschock für die Rennteilnehmer beim vierten Rennen der GCC in Goldbach. Bei Temperaturen bis 35 Grad im Schatten gingen viele Fahrer bis an ihre körperliche Belastungsgrenze. Die reguläre Rennzeit wurde bei den meisten Läufen von 120 auf 90 Minuten verkürzt. Unter extrem staubigen Streckenverhältnissen startete Max Freund von Platz 4 ins Rennen.

„Ich habe am Mittwoch vor dem Rennen noch trainiert und fühlte mich trotz der erschwerten Bedingungen sehr gut vorbereitet“, sagte Freund. „Vor dem Rennen habe ich mich für die kleine Bereifung auf meiner Can-Am DS 450 X mx entschieden C 18 Zoll hinten und 20 Zoll vorne, perfekt für die langen Kurvenstrecken.“

Freund verlor bereits in der zweiten Kurve seine Positionierung in der Führungsgruppe, als es durch einen Fahrfehler seines Hintermannes zu einem groben Rempler kam. Schnell fand er seinen Rhythmus wieder und schloss innerhalb von zwei Runden auf das Führungsquartett, Kevin Ristenbieter, Richart Schmidt, Ten Vregelaar und Denni Maas, auf. Zwei Runden später zog Freund an allen Top-Fahrern vorbei und konnte seine Führungsposition mit zwei Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten bis ins Ziel halten. Mit insgesamt 112 Punkten führt Freund nun die XC Quad Pro Klasse mit einem Vorsprung von 37 Punkten auf Sandy Schulze an.

Der nächste GCC-Lauf findet am 09. August im mittelfränkischen Mühlhausen statt.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X