Startseite » ISDE 2022: Le Puy En Velay heißt FIM ISDE willkommen – Vorstellung der 3 Strecken
Enduro International

ISDE 2022: Le Puy En Velay heißt FIM ISDE willkommen – Vorstellung der 3 Strecken

ISDE 2022

Der am längsten laufende FIM-Offroad-Motorradwettbewerb, die FIM International Six Days of Enduro (ISDE), ist so hart und körperlich anstrengend, wie es nur geht. Sechs Tage lang werden Fahrer und Maschine auf Herz und Nieren geprüft. Für die sechsundneunzigste Ausgabe der FIM ISDE verspricht die französische Region Le Puy en Velay, diese Ehre aufrechtzuerhalten.

Frankreich ist unter den Teilnehmern schon immer eine beliebte Enduro-Nation und weiß, wie man ein Rennen der Größenordnung veranstaltet. Während der einwöchigen Veranstaltung wird spektakuläres Gelände mit klassischen Sonderprüfungen kombiniert, bei denen Teilnehmer aus über dreißig Nationen über 1300 Kilometer fahren werden. Jeder der ersten fünf Tage wird voraussichtlich über sieben Stunden in Anspruch nehmen.

Loop 1 – Tag 1 und Tag 2

An den Tagen eins und zwei werden die Fahrer dieselbe Runde „Loop 1“ in Angriff nehmen. Dieser Kurs mit einer Gesamtstrecke von fast 220 Kilometern, einschließlich fünf Sonderprüfungen und insbesondere ST5 – La Bête du Gévaudan by AIROH, führt westlich der Haute-Loire in das Herz der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Lange Zeit als das Gebiet angesehen, in dem Enduro in Frankreich geboren wurde, wird es sicherlich einige unvergessliche Momente für alle liefern.

Loop 2 – Tag 3 und Tag 4

Schleife zwei markiert einen neuen Kurs für die Tage drei und vier. Da die Fahrer jetzt beginnen, die körperliche Anstrengung der FIM ISDE zu spüren, wird dieser Kurs von über 220 Kilometern Länge ihre Schmerzen nicht lindern. Die Strecke ist die längste Schleife der 96. Ausgabe der FIM ISDE und führt direkt südlich der Haute-Loire in die Region Lozère. Mit einem neuen Satz von fünf Sonderprüfungen, darunter ST2 Voclan du Bonjour von MOTUL_und ST4 Rauret von Motul, sollten die beiden Enduro-Tests eine echte sportliche Herausforderung darstellen.

Loop 3 – Tag 5

Für diejenigen, die am fünften Tag aufwachen 🙂 – Schleife drei – wartet ein weiteres neues Abenteuer. In Richtung Norden bietet diese Route einige der schwierigsten Verbindungsabschnitte der Woche. Das Fahren in Höhen über 1400 Metern wird sich ebenso als Test erweisen, wie ST1 und ST5 Saint-Paulien von AIROH_plus ST4 Craponne sur Arzon von MOTUL. Mit fast 200 zu absolvierenden Kilometern werden müde Teilnehmer den letzten Sondertest in der Nähe des Fahrerlagers begrüßen, da sie wissen, dass das Ende praktisch in Sicht ist.

Crosstest – Tag 6

Gemäß der FIM ISDE-Tradition markiert der sechste und letzte Tag den abschließenden Crosstest. In der Nähe des Fahrerlagers gelegen, werden einem schnellen Kopf-an-Kopf-Rennen bald viele Stunden des Feierns für alle Beteiligten folgen.

Start erfolgt am kommenden Montag

Die FIM International Six Days of Enduro finden vom 29. August bis 3. September in Le Puy-en-Velay, Frankreich, statt.

Quelle: FIM-ISDE.COM

Ähnliche Beiträge

ISDE 2022: Deutsche Fahrer freuen sich auf anspruchvolle und abwechslungsreiche Test

Marko Barthel

ISDE 2022: Änderung der Deutschen Trophy-Mannschaft – Streckenplan, Zeitplan und Teilnehmerlisten veröffentlicht

Marko Barthel

SixDays / ISDE 2022: Die 96. Ausgabe findet in Le Puy en Velay / Frankreich statt – Vorregistrierung startet im Januar !

Marko Barthel
X