Veranstaltungen

Jetzt Nennen für King of the Hill 2015 – Neuer Rennmodus

KoH15_5

Ab sofort sind die Nennungen für King of the Hill 2015 offen. Für die dritte Auflage des Events in Arad gibt es einige Interessante Neuerungen. Die wichtigste ist das ab sofort ein GPS Gerät vorgeschrieben ist. Wie bei den Romaniacs wird dort die Streckenführung der Renntage verfügbar sein. Damit dürften die vorhandenen Probleme der ersten beiden Auflagen Geschichte sein.

Eine zweite große Neuerung ist das Rennformat. Gestartet wird wieder mit einen Prolog welcher für alle Fahrer gut zu bewältigen sein wird. Renntag 1 geht über 80km in den Bergen von Ghioroc, man hat alle Highlights der ersten und zweiten Auflage in diesen ersten Fahrtag zusammengefasst.

KOH15_4

Der zweite Renntag geht auf eine 15km lange Runde. Getrennt zwischen Pro und Hobbyklasse wird es 2 Rennen geben. Die Hobbyfahrer starten am Vormittag mit einer festgelegten Renndistanz von 2 Stunden. Die PRO Fahrer haben für die sehr schwere Strecke mit Bachdurchfahrten und schweren Anstiegen am Nachmittag 3 Stunden Zeit.

Das Nenngeld für das Event vom 27.-29.03.2015 beträgt 120 Euro. Inbegriffen ist für alle Fahrer der Benzin am ersten und zweiten Tag.

Die Nennungen erfolgen online hier: https://heca.ro/en/registrations

Koh15_3

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X