Sonstige

Ken Roczen demnächst regelmäßig im TV

Ken Roczen regelmäßig im TV auf PRO7 FUN. (Foto: Cudby S.)
Ken Roczen regelmäßig im TV auf PRO7 FUN. (Foto: Cudby S.)

ProSieben FUN und Red Bull Media House produzieren
gemeinsam Dokutainment-Format mit jungen Extremsportlern

Auf vier Kontinenten einmal quer um die Welt, in über 30 Drehorten, mit fünf
ganz unterschiedlichen Charakteren: ProSieben FUN hat gemeinsam mit dem
Red Bull Media House die Dreharbeiten für das neue Dokutainment-Format
„WildOnes – Junge Helden“ gestartet. „WildOnes – Junge Helden“ begleitet
fünf junge Extremsportler hautnah und exklusiv. Der Zuschauer nimmt dadurch
unmittelbar sowohl am Privatleben als auch bei den Wettkämpfen der Ausnahme-
talente teil. Die Dreharbeiten für die erste Staffel mit insgesamt zehn
Episoden à 30 Minuten begannen bereits im Oktober mit Aufnahmen einer
Kite Jam auf Maui. Gezeigt wird die Produktion in Erstausstrahlung und in
HD ab Frühjahr 2013 auf dem jüngsten Pay-TV Sender der ProSiebenSat.1 Group.
Bene Mayr, Dominik Gührs, Susi Mai, Jason Paul und Ken Roczen wirken auf den
ersten Blick wie ganz normale junge Menschen, allerdings teilen sie eine
gefährliche und außergewöhnliche Leidenschaft: Sie sind Extremsportler und
stehen in den Weltranglisten ganz oben. Die Protagonisten sind aber auch
gerade dabei, erwachsen zu werden und sich ein eigenes Leben aufzubauen.
Neben den sportlichen Herausforderungen nabeln sie sich von ihren Eltern
ab, streiten mit Freunden, erholen sich von sportlichen Rückschlägen oder
lassen sich einfach nur mal gehen. Die unterschiedlichen Sportarten werden
atemberaubend in Szene gesetzt, die Kamera begleitet sie auch bei ihren
Wettkämpfen – dennoch geht das Format weit über eine Sportdokumentation
hinaus. Ihre fünf sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten werden hautnah
und authentisch wiedergegeben.
Das Format wird im gemeinsamen Auftrag von ProSieben FUN und dem Red Bull
Media House durch die Filmproduktion „Bewegte Zeiten“ umgesetzt.
Marcel Mohaupt, Vice President Pay-TV and Strategy ProSiebenSat.1 Group:
„Mit der Produktion dieses bislang einzigartigen und exklusiven Programms
beweist unser Sender ProSieben FUN noch einmal mehr seine herausragende
Positionierung im deutschen Pay-TV Markt. Zusammen mit unserem Partner
dem Red Bull Media House ist es uns gelungen ein Programm zu konzipieren,
das optimal auf die Zielgruppe von ProSieben FUN zugeschnitten ist.
„WildOnes – Junge Helden“ ist damit ein deutlicher Schritt in eine noch
stärkere Ausdifferenzierung unserer Marke und unterstreicht zudem unsere
Ambitionen im deutschen Pay-TV Markt.“

Über die Protagonisten:

* Ken Roczen, 29.04.1994, der Shooting-Star der Motocross-Szene wurde
2011 mit nur 17 Jahren jüngster MX2 World Champion aller Zeiten.

* Susi Mai, 18.05.1984, die Kitesurferin wurde schon dreimal zur
„Queen of the Air“ gekrönt.

* Jason Paul, geb. 18.03.1991, er gehört zu den weltbesten
Freerunnern.

* Bene Mayr, geb. 14.03.1989, deutsche Größe im Freeskiing, ist bei
den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 dabei, wenn Freestyle-
Skiing olympisch wird.

* Dominik Gührs, 01.04.1990, der amtierende Wakeboard-Weltmeister.

Über ProSieben FUN

Der jüngste Pay-TV Sender der ProSiebenSat.1 Group ist seit Mai
2012 auf Sendung und zeigt seither seiner jungen Zielgruppe spannende
Blockbuster, aktuelle US-Serien, internationale Konzert-Highlights,
abgedrehte Action-Sport Events und die besten Serien- und
Show-Formate von ProSieben, zum Teil in deutscher Erstausstrahlung.
Der kleine freche Pay-TV Bruder von ProSieben sorgt für MAXIMUM FUN
rund um die Uhr. Der Sender ist über Pay-Angebote der Unitymedia und
der Deutschen Telekom zu abonnieren. Informationen dazu unter:
https://www.prosiebenfun.de

Über Red Bull Media House

Das Red Bull Media House ist ein globales Multi-Plattform
Medienunternehmen mit zahlreichen Inhalten aus den Bereichen Sport,
Kultur und Lifestyle. Mit einer breiten Palette
an Premium-Medienprodukten für TV, Print, Web, Mobile sowie Kino
sprechen die angebotenen Inhalte ein breites, anspruchsvolles und
fachkundiges Publikum an. Neben der Produktkreation und Distribution,
bietet das Red Bull Media House zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten
für Partner oder andere Marken.
Mehr Informationen unter: www.redbullmediahouse.com

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X