Veranstaltungen

King of the Hill 2014 – Im April Start der zweiten Auflage

KOH14
Bereits bei der ersten Auflage im April dieses Jahres hat das King of the Hill Tournament ein neues Highlight in den Extremendurokalender gebracht. Direkt an der Grenze zu Ungarn gelegen ist aus allen Regionen Europas gut zu erreichen. Dies ist sicherlich ein großes Plus der Veranstaltung, auch der Termin Anfang April passt sehr gut in den Extremenduro Kalender. Als Training eignet sich dieses Rennen sehr gut, denn das Erzbergrodeo und die Romaniacs finden erst im Juni beziehungsweise Juli statt.

Auf den Lorbeeren der ersten Ausgabe wollen sich die Veranstalter vom Hard Enduro Club Arad nicht ausruhen. Bereits jetzt findet das Streckenscouting statt. Einige neue Abschnitte wurden schon gefunden, so gibt es jetzt den Salamanders Creek. Benannt nach den kleinen Tierchen, da beim Scouting in diesen Bachbett drei kleine Babys gefunden wurden.

Auch am Prolog wird schon jetzt gefeilt. Letztes Jahr ziemlich im Regen und Schlamm versunken versucht man nun den Prolog Publikumswirksamer ins Zentrum von Arad zu verlegen. Auch eine Liveübertragung ins Internet ist vorgesehen.

Sobald ihr für dieses Event nennen könnt erfahrt ihr es auf www.enduro.de und www.heca.ro

Video:

[vsw id=“YaaaSFJAJHw“ source=“youtube“ width=“600″ height=“400″ autoplay=“no“]

KOTH.2014.unofficial

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X