TucheimErgebnis

Die 4 Runden von Tucheim wurden bei besten Wetter erneut ein Kraftakt. Nicht nur für Mensch sondern auch für Maschine war Tucheim erneut etwas besonderes. So erwischte es auch 2 prominente Vertreter in der Ausfallliste.

Mike Hartmann war in den letzten Rennen auf dem Vormarsch, in Tucheim erwischte es ihn aber genauso wie den Dominator der letzten 10 Jahre.

Gestern Abend war Marcus Kehr noch frohen Mutes, mit den Prologsieg zeigte er der Konkurrenz das weiterhin mit ihm zu rechnen sein wird. Nach der dritten SP folgte heute aber die Ernüchterung für den Flöhaer. Ausfall mit einen Technischen Defekt der nicht so schnell zu beheben war.

An der Spitze zog erneut Dennis Schröter seine Kreise und siegte vor Edward Hübner im Championat. Damit hat er bereits in Streitberg in der kommenden Woche den ersten Matchball zum Titelgewinn.

Ein kompletter Bericht folgt…

Hier schon einmal die Ergebnisse ohne ZK Strafen: Zeiten