Nachdem uns beim eigentlichen Start in die Saison ein unschöner Strich durch die Rechnung gemacht wurde, das Rennen in Döbritz musste ja kurzfristig abgesagt werden, wird nun im Endurocup hessen Thüringen endlich Gas gegeben.

In Venusberg im Erzgebirge ist der Endurocup nicht zum ersten mal zu Gast. Dort erwartet uns auch diesmal wieder ein Rundkurs, der es in sich hat. Jede Menge tolles Gelände und eine Top-Organisation haben das Rennwochenende im vergangenen Jahr ausgemacht und so wird auch der Start in die immerhin schon siebte und hoffentlich nicht verflixte siebte Saison unserer Rennserie ein würdiger werden.

In die Startliste haben sich bisher bereits wieder viele Fahrer aus der Deutschen Enduromeisterschaft eingeschrieben. Allen voran Jörg Haustein der auf seiner Heimstrecke in der Lizenzklasse ein Wort um den Sieg mitreden will. Auch die Berliner Fraktion von GST Berlin wird ins Erzgebirge kommen um vor der EM nochmals kräftig unter Wettkampfbedingungen zu trainieren.

Wie bisher üblich besteht natürlich auch in Venusberg die Möglichkeit, sich auch noch vor Ort für unsere Rennen anzumelden.

Zeitplan 2012

Freitag, 11. Mai 2012
ca. 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Anmeldung

Samstag, 12. Mai 2012
07:00 Uhr bis 08:30 Uhr Anmeldung 1. Lauf Enduro-Cup
08:45 Uhr Fahrerbesprechnung
09:00 Uhr Start 1. Lauf (Klasse 3; 6; 7; 9, 10)
ca. 13:15 Uhr Ende 1. Lauf
ca. 15:00 Uhr Siegerehrung 1. Lauf

10:30 Uhr bis 13:30 Uhr Anmeldung 2. Lauf Enduro Cup
13:45 Uhr Fahrerbesprechnung
14:00 Uhr Start 2. Lauf (Klasse 1; 2; 4; 5; 8 )
ca. 18:15 Uhr Ende 2. Lauf
ca. 19:00 Uhr Siegerehrung 2. Lauf

Sonntag, 13. Mai 2012

07:00 Uhr bis 08:30 Uhr Anmeldung 3. Lauf 2 Stunden Enduro
08:45 Uhr Fahrerbesprechnung
09:00 Uhr Start 3. Lauf
ca. 11:15 Uhr Ende 3. Lauf
ca. 13:00 Uhr Siegerehrung 3. Lauf

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Anmeldung 4. Lauf Quadaction
11:45 Uhr Fahrerbesprechnung
12:00 Uhr Start 4. Lauf
ca. 14:15 Uhr Ende 4. Lauf
ca. 15:00 Uhr Siegerehrung 4. Lauf

Der Termin in Döbritz, an dem wir eigentlich vor 2 Wochen unsere siebte Saison eröffnen wollten, ist übrigens vorerst nur aufgeschoben, nicht aber aufgehoben. Wir arbeiten daran, diesen Termin zum Saisonende nachzuholen, eine der schönsten Veranstaltungen unserer Rennserie ist somit also nicht ersatzlos gestrichen.

( PR )