Veranstaltungen

Platz 3 für Martin Ortner beim ACC Rennen in Launsdorf/Ktn

Walzer

Am Samstag 19.10. wurde das finale Rennen zur Austrian Cross Country Meisterschaft in Launsdorf, nahe der Burg Hochosterwitz gestartet.

Auf die Fahrer wartete eine recht schnelle und eher motocrosslastige Strecke mit tollen Auf- und Abfahrten und den schon aus den Vorjahren bekannten Hohlweg im Wald, welcher auch wieder ziemlich rutschig und ausgefahren war.

Team KTM Walzer Rider Martin Ortner aus Osttirol konnte auf seiner KTM 300 EXC 2 Takt den dritten Platz hinter Resinger Christian und Krimbacher Marcel sichern.

Bei herrlichem Herbstwetter und Sonnenschein startete um 16:00 Uhr das finale Rennen der ACC Serie.

Die vorherigen Läufe hatten der Strecke schon ziemlich zugesetzt, es warteten überall tiefe Spurrillen und Bodenwellen auf die Fahrer.

Martin konnte in der Gesamtwertung der Klasse ACC XC Experts den dritten Rang erreichen.

Eine tolle Leistung, denn in den beiden Rennserien die Martin bestritt (Enduro Trophy und ACC) unterscheiden sich die Streckenbeschaffenheiten gehörig voneinander.

Wie berichtet gewann Martin ja auch die Gesamtwertung der Enduro Trophy in der Klasse E3.

Gratulation zu deinen Leistungen in diesem Jahr vom gesamten Team KTM Walzer!

 Rene Novak

Presse/ PR

Team KTM Walzer

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X