Red Bull TV: Extrem-Enduro Video “15 Jahre Red Bull Romaniacs”

Um im berühmt berüchtigten “Gusterita” Areal in Sibiu 2019 den begehrten Titel “Red Bull Romaniacs” Finisher zu erhalten, müssen Extrem-Enduro Fahrer diese Woche einen Startplatz in der Online Einschreibung ergattern. Die Startplätze sind nur begrenzt verfügbar und innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Danach gibt es lediglich die Möglichkeit, sich in der “Warteliste” einzutragen und auf eingeschriebene Fahrer zu hoffen, die das Rennen nicht antreten können. Die Einschreibung beginnt am Donnerstag, dem 4. Oktober 2018, 22:00 Uhr EET (D/A/CH = 21:00 Uhr).

Weitere Info: www.redbullromaniacs.com/for-competitors/register/

Event Datum: Red Bull Romaniacs, Juli 30 – August 03, 2019

Um die Wartezeit zu verkürzen:

Red Bull TV veröffentlicht morgen, am Dienstag dem 02. Oktober 2018 ein Extrem-Enduro Video-Schmankerl vom Feinsten: Ein Rückblick auf 15 Jahre Red Bull Romaniacs. Der halbstündige Report begeistert mit Szenen aus den frühen Jahren der Rallye sowie top-aktueller Action. 2004 folgte eine handverlesene Gruppe “Durchgeknallter” Martin Freinademetz` Ruf in die rumänische Wildnis – um ein völlig neues Event-Konzept am eigenen Leib zu testen. Und obwohl schwer entsetzt ob des “wahnsinnigen Veranstalters”, kam man in den Jahren darauf wieder – und brachte noch die besten Freunde mit. Teil der Quälerei waren auch der bis dato nicht gekannte “Innenstadt-Prolog” und der “Enduro Häuserkampf” (Fahren in Gebäuden), beide gehören heute bei vielen Veranstaltungen zum Standard.

Der Film steht ab morgen, Dienstag dem 02. Oktober 2018, 09:00 Uhr kostenlos auf Red Bull TV zur Verfügung. https://www.redbull.com/int-en/tv/video/AP-1X1F7JZQ11W11
(Der Link funktioniert erst ab morgen, 09:00 Uhr)

Bis bald in Sibiu, 30 Juli – 03 August, 2019!

Über die Red Bull Romaniacs, die härteste Enduro Rallye der Welt:

Vier Tage Wettkampf entlang einer 600km langen, anspruchsvollen Naturstrecke durch die Berge der Südkarpaten: das ist die Red Bull Romaniacs. Für viele Fahrer ist die Rallye der Höhepunkt der Saison und gleichzeitig die schwerste Prüfung. Die Verbindung aus ultimativem Fahrspaß und extremen Herausforderungen bringt die besten Extrem-Enduro Fahrer der Welt nach Hermannstadt (Sibiu), Rumänien. Die Stadt im Herzen Transsilvaniens feiert den Start der Rallye mit einem Prolog in der Innenstadt – vor tausenden von begeisterten Zuschauern. Danach werden die Teilnehmer an vier Offroad-Tagen in der ursprünglichen, rumänischen Wildnis mit nahezu unmöglichen Hindernissen konfrontiert, darunter Passagen, die viele selbst zu Fuss verweigern würden. Trotz der Herausforderungen gilt die Rennstrecke mit ihrer Kombination aus gebirgigen Kletterpassagen, griffigen Waldwegen und schnellen Pisten über die Hügel und Täler der Karpaten als schönste Enduro-Strecke überhaupt. Die Tatsache, dass die Red Bull Romaniacs ein Rennen von Enduro-Fahrern für Enduro Fahrer ist, die hohen Sicherheitsstandards und die rumänische Gastfreundschaft machen die Veranstaltung zu einem unvergesslichen Höhepunkt für jeden Teilnehmer.

Die Red Bull Romaniacs werden unter der Schirmherrschaft der Nationalen Rumänischen Tourismus Behörde veranstaltet. 

Foto: DG Design / Denis Günther