Cairoli MX1 Weltmeister 2011 (Foto: Archer R.)

Red Bull Teka KTM-Werksfahrer Tony Cairoli wird in Gaildorf (Deutschland)
zum fünften Mal Moto Cross Weltmeister.

Tony fuhr mir seiner 350er KTM eine sehr gute Saison, mit nicht ganz perfekten Ergebnissen.
Am Anfang des Jahres hatte er, mit der Verletzung am Knie, keine optimale Grundlage
geschaffen. Dennoch kämpfte er bei jedem Rennen, um die maximale Punkteanzahl zu
erreichen. Seine Rennbilanz 2011: 5x 1.Platz, 5x 2.Platz und jeweils 1x 3.,5.,9. !
Tony wurde 1985 in Patti, Sizilien geboren und hat für den italienischen Moto Cross Sport
das geschafft, was Vallentino Rossi im Moto GP vollbracht hat.  Seine WM Titel
feierte er in den Jahren 2005, 2007, 2009, 2010 und 2011.
Wir gratulieren Tony und wünschen ihn noch viele weitere erfolgreiche Jahre im Moto Cross.