Enduro Regional

Sächsischer Offroadcup: In Roitzsch beginnt am Sonntag die zweite Saisonhälfte

Viel Zeit ist seit dem letzten Lauf des Sächsischen Offroadcups in Torgau am 05.06. vergangen. In der Sommerpause blieb somit genug Zeit für die Piloten des Cups für die zweite Saisonhälfte zu trainieren. Nun geht es Schlag auf Schlag weiter mit 5 Läufen bis zum Saisonfinale in Dörnthal Mitte Oktober.

Den Anfang macht der Lauf in Roitzsch am kommenden Sonntag. Der MSC hat die Strecke nördlich von Leipzig auf Vordermann gebracht und zu den Vorjahren einige neue Abschnitte integriert. Die Runde wird somit etwas länger. Hinzugekommen sind ebenfalls zwei neue Auffahrten.

Roitzsch16_2

Kritisiert wurden in den letzten Veranstaltungen viele Wellen und Löcher, um diese zu umgehen hat man den Streckenverlauf leicht angepasst, somit sind auch breitere Abschnitte mit Überholmöglichkeiten entstanden.

Roitzsch16_3

Der Zeitplan bleibt auch beim nördlichsten Gastspiel gleich zu dem der ersten Rennen. Start von Lauf 1 ist 9.00 Uhr und der Nachmittagslauf geht ab 13.30 Uhr in die Runde.

Weitere Informationen gibt es wie immer unter www.offroad-cup.de .

Roitzsch16_4

Partner

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X