Enduro Regional

Sächsischer Offroadcup: Rückkehr nach Oberwiera am Sonntag

Am kommenden Sonntag kehrt der Sächsische Offroadcup zurück nach Oberwiera. In den letzten beiden Jahren wurde in der Sandgrube pausiert, für das diesjährige Comeback hat man aber viel an der Strecke geändert. Neben der gesamten Sandgrube wird die Strecke um einen Abschnitt auf einen angrenzenden Feld erweitert. Somit werden neben den Enduro- auch Motocross- und Stoppelcrossabschnitte angeboten.

Der Start des SOC erfolgt mit dem ersten Lauf wie immer um 9.00 Uhr. Die Sportfahrer gehen dann am Nachmittag ab 13.30 Uhr an den Start. Das Wetter verspricht wieder Sommer pur, wenn auch nicht ganz so warm wie bei den letzten Veranstaltungen.

Wer eine weitere Anreise hat, für den lohnt sich vielleicht schon ein Start am Samstag. Dann läd der MC Oberwiera zum Motorrad Biathlon ein. Dabei kommt es zu einen Novum, es wird im Massenstart gestartet. Pro Fehlschuss muss eine Strafrunde gefahren werden, so wie beim prominenten Vorbild im Winter.

Hier gibt es weitere Fotos der Strecke:

 

 

SOC Partner

Partner

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X