-Anzeige-

 

Schwer hatten es heute alle Veranstalter auf eine größere Teilnehmerzahl zu kommen. Umso erstaunlicher das sich in Amtsberg trotzdem an die 100 Fahrer eingefunden hatten um am vorletzten SOC Lauf der Saison 2011 teilzunehmen. Immerhin fanden im näheren Umkreis noch 2 weitere Rennen statt und in Dachsbach der Lauf zur DEM / Pokal.

Leider stand in diesem Jahr der Waldabschnitt nicht zur Verfügung. Das Sächsische Waldgesetz erlaubt leider nur alle 2 Jahre dieses Abschnitt, somit wich man auf ein größeres Feld aus. Nicht ideal, aber immerhin konnte man dort eine Rundenlänge von circa 9 Minuten abstecken. Das Wetter spielte ebenfalls hervorragend mit und so konnte nach den Regenfällen der letzten Tage und den heutigen Sonnenschein auf perfekten Boden gefahren werden.

Rennleiter Norbert Schuffenhauer hatte das Rennen auch bestens im Griff, es wurde kaum abgekürzt und auch sonst lief das Rennen problemlos.

Lauf 1 am Morgen war den Senioren und Hobbyfahrern vorbehalten. Pedro Müller konnte den Seniorenlauf  vor Pierre Baumann und Olaf Olbrich gewinnen.

Nicht wie erwünscht lief es in Amtsberg für Sören Vollhardt, mit seiner Hufo hatte er in der Einsteigerklasse auf dem Feld nicht die idealen Vorraussetzungen. Dadurch reichte es am Ende diesmal auch nur zu Platz 4 hinter  Andre Schober, Tommy Kahnt und Holger Weber.

Rene Landrock

Bei den Hobbyteams war erstmals Rene Landrock dabei. Der Ehrenfriedersdorf wechselte auch nach vielen Jahren mal wieder vom Zweitaktbike auf die 450er 4T KTM. Das ihn der Umstieg beflügelt hat beweißt der erste Platz zusammen mit Andre Schiefer.

Am Nachmittag folgte dann der Lauf der Sportfahrer. Wie erwartet waren keine Lizenzfahrer am Start denn diese starten an diesem Wochenende in Dachsbach.

Leichtes Spiel hatten dadurch Knorr / Schröter in der Teamklasse, dominierend konnten sie vor  Kröher / Gebauer gewinnen.

Auch Rick Gründig konnte in der Lizenzklasse den nächsten Sieg für sich verzeichnen.

Der letzte SOC Lauf der Saison findet am 08.10. in der Lehmgrube in Hainichen statt.

 [ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos von allen Teilnehmern sind wie immer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer per E-Mail an fotos@dg-design.net senden.