Startseite » Test: GasGas EC 350F
Testberichte video

Test: GasGas EC 350F

Trotz winterlichen Temperaturen haben wir uns bei bestem Sonnenschein, aber jedoch nur ein paar Grad über Null, auf die Strecke begeben, um die brandneue GasGas Enduro EC 350F erstmalig zu testen. Marko stellt die neuen GasGas Generation vor und gibt seinen Eindruck wieder. Sämtliche Details zu den 2021er GasGas Modellen habe wir außerdem in diesem Beitrag zusammen getragen.

GasGas EC 350F 2021

  • 3x Braktec – Vorderradbremsanlage, Hinterradbremsanlage sowie hydraulische Kupplung
  • Die Motoren sind bei KTM, Husqvarna sowie GasGas identisch. Nur optisch wird der Seitendeckel bei der Kupplungsseite mit dem GasGas-Logo versehen.
  • Maxxis ist der Serienausrüster bei den GasGas Enduromodellen mit dem Maxx Enduro Medium
  • weitere Details direkt im Video

Upgrade – Federelemente

Zusätzlich hat dieses Modell zwei Upgrades erhalten und es wurde das Nachrüstkit „XPLOR PRO 6500“ für die WP-Telegabel und der SuperTrax-Stoßdämpfer „WP XACT PRO 8950“ eingebaut. Auch hierzu gibt es den Fahreindruck im Zusammenhang mit der GasGas EC 350F.

Preis

Der Listenpreis liegt bei 9995,00 Euro. (Unverbindliche Preisempfehlungen inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten)

Weitere Test´s von Enduro.de

Hier findest Du unsere Testberichte: HIER KLICKEN!

Foto / Video: Uwe Laurisch

Ähnliche Beiträge

Test: cippito-industries Flexible Linkage Guard

Marko Barthel

TESTBERICHT.DE: Schon den passenden Reifen?

Marko Barthel

Test: Husqvarna Zubehörteile “Husky Power”

Marko Barthel
X