Startseite » Vollgas zum Motorsport-Saisonauftakt: Max Freund startet durch
Veranstaltungen

Vollgas zum Motorsport-Saisonauftakt: Max Freund startet durch

max_freund

Vollgas zum Motorsport-Saisonauftakt: Max Freund startet durch

Auch im Motorsport zeigt BRP Germany regelmäßig Topleistungen.
Nachdem Can-Am-Fahrer Max Freund bereits in den letzten Jahren erfolgreich auf Titeljagd
gehen konnte, wird er auch 2013 bei der Deutschen Cross Country Meisterschaft (GCC)
wieder alles geben.

Wenn in wenigen Wochen der erste GCC-Lauf (13.-14. April) im thüringischen Triptis stattfindet,
ist Max Freund natürlich wieder mit von der Partie. Technisch unterstützt wird er dabei weiterhin
von Quad Briel. Seit 2012 ist Max Freund Werksfahrer von BRP Germany – die Rennen bestreitet er
auf einer Can-Am DS 450 X mx. Freund gewann bisher zweimal den deutschen Motocross-Quad-Cup.
Viermal in Folge konnte er die Deutsche Cross Country Meisterschaft für sich gewinnen – das
letzte Mal im vergangenen Jahr mit insgesamt vier Siegen und weiteren vier Podiumsplätzen.

Zum Saisonauftakt in Triptis wird der 27-jährige in der Klasse Quad Pro sein fahrerisches  Können und die Leistungsfähigkeit des Can-Am-ATVs unter Beweis stellen.
Zum Saisonauftakt in Triptis wird der 27-jährige in der Klasse Quad Pro sein fahrerisches
Können und die Leistungsfähigkeit des Can-Am-ATVs unter Beweis stellen.

Zum Saisonauftakt in Triptis wird der 27-jährige in der Klasse Quad Pro sein fahrerisches
Können und die Leistungsfähigkeit des Can-Am-ATVs unter Beweis stellen. „Ich freue mich schon
jetzt auf die anstehenden sieben GCC-Läufe und auf die Unterstützung von BRP Germany“, verrät
Max Freund. „Die DS 450 X mx ist eine tolle Maschine, die selbst im harten Gelände die
Motorleistung hervorragend in Vortrieb umsetzt und extrem zuverlässig ist. Ich verspreche:
für meine Fans werde ich wieder Vollgas geben.“

Die German Cross Country Meisterschaft kürt in insgesamt sieben Rennen an verschiedenen
Standorten den Deutschen Cross Country Meister in 14 Klassen. Gefahren wird jeweils zwei
Stunden lang auf rund acht Kilometer langen Motocross-Strecken. Die Rennserie erfreut sich
großer Beliebtheit – rund 1.000 Teilnehmer sind eingeschrieben, rund 3.000 Besucher erleben
im Schnitt die jeweiligen Rennen.

Termine 2013: 13.-14. April in Triptis, 04.-05. Mai in Walldorf, 08.-09. Juni in Marisfeld,
29.-30. Juni in Mernes, 13.-14. Juli in Goldbach, 14.-15. September in Schefflenz und
05.-06. Oktober in Bühlertann

Über Can Am ATVs und Quads: Mit überragenden technischen Eigenschaften, kompromissloser Qualität
und ständiger Weiterentwicklung haben sich die Quads und ATVs der Marke Can-Am von BRP seit
Jahren einen fast legendären Ruf erarbeitet. Das Sport-Quad DS 450 X mx stammt aus dem Motocross
und ist mit zahlreichen Hochleistungskomponenten ausgestattet. Dazu zählen hochwertige KYB HPG
Stoßdämpfer vorn und hinten, der Aluminiumrammschutz sowie die schwarz lackierten ITP T-9
Aluminiumräder, die mit ITP QuadCross MX PRO Reifen bestückt sind. Auch der Rahmen ist komplett
aus Leichtmetall gefertigt, die hohlgebohrte Hinterachse und die hochwertigen Bremszangen weisen
die DS 450 X mx als reinrassige Rennmaschine aus. Die zahlreichen Erfolge in der Pro-Serie
überraschen daher kaum.

Über Bombardier Recreational Products:
Bombardier Recreational Products Inc. (BRP®), ein privat geführtes Unternehmen, ist Marktführer im
Design, der Entwicklung, der Herstellung, des Vertriebs und der Vermarktung von motorisierten
Freizeitfahrzeugen. Sein Marken-Portfolio beinhaltet Ski-Doo™ und Lynx™ Motorschlitten, Sea-Doo™
Jetboote, Johnson™ und Evinrude™ Außenbordmotoren, Direkteinspritzungstechnologien wie E-TEC™,
Can-Am ATVs, Side-by-Side-Fahrzeuge und Roadster, Rotax™ Motoren und Karts.

Quelle: DEDERICHS REINECKE & PARTNER

Ähnliche Beiträge

Terminänderung in Vellahn

Denis Guenther

Spannendes Finale im ADAC SX Cup

jP

Rene Dietrich bester der Trainingsveranstaltung Balanceakt-Huetten Extrem

Denis Guenther
X