Startseite » Yanik Spachmüller führt in der tschechischen Meisterschaft (E1)
Enduro National

Yanik Spachmüller führt in der tschechischen Meisterschaft (E1)

Yanik Spachmüller

Am vergangenem Wochenende fand der dritte tschechische Enduromeisterschaftslauf in Utery vom 12.-13.06.2021 statt. Es gab einen Crosstest sowie einen Endurotest, welche beide sehr schnell gesteckt waren und sich im Laufe der beiden Fahrtage sehr ausgefahren haben. Wir haben mit Yanik gesprochen und er berichtet uns von seinen beiden Fahrtagen.

Wie lief es für Yanik Spachmüller?

Rennbericht von Yanik

Außer Yanik waren ebenfalls einige deutsche Fahrer in der E1-Klasse am Start. Unser Kolumnist Felix Melnikoff erreichte am ersten Fahrtag den 7. Platz und am 2. Tag den 8. Rang. Nico Rambow landete auf den 8. Platz und am folgenden Tag auf den 6. Rang. In der E2-Kategorie kam Paul Rossbach auf den 7. und 6. Platz. Niklas Marx landete zweimal auf den 17. Tagesrang. Tim Apole war ebenfalls am Start und landete in der E3-Klasse auf den 3. und 4. Platz. Julian Stebel erreichte den 12. und 11. Rang in der selben Klasse.

Ergebnisse

alle Ergebnisse

Foto: Yanik Spachmüller FB

Ähnliche Beiträge

Yanik Spachmüller weiterhin vorn

Marko Barthel

Yanik Spachmüller zeigt gute Leistung in Drmoul / Tschechien

Marko Barthel

Vorstellung: KTM Team MUSCH

Marko Barthel
X