Veranstaltungen

16-jähriger nimmt Jarvis die Show ( Roof Day1 sowie Video TimeTrial )

( Fotos: Facebook Roof of Africa Group )

Damit hätte wohl niemand gerechnet. Der beste Extremendurofahrer Graham Jarvis wurde am ersten vollen Fahrtag vom erst 16-jährigen Wade Young geschlagen. Über 8h Fahrzeit ohne Pause galt es heute bei der Roof of Africa zurückzulegen. Am besten kam damit der Lokalmatador Wade Young zurecht der das Establishment der Extremendurofahrer hinter sich ließ.

Jarvis kämpfte sich zumindest noch auf Platz 2 nach vorn. Dahinter folgten de Wet, Curtis und Birch.

Hier noch ein kleiner Rückblick auf den gestrigen Tag von Holger Dettmann:

Heute Pl. 90 von 174 bei 60 km Etappe. Ich hatte mir mehr vorgenommen aber leider ist mein GPS nach 5 Minuten ausgefallen. Leider habe dann Unfreiwillig einige abgelegene Pfade kennengelernt welche jedoch nicht zum Ziel führten.

Morgen geht es richtig los da sind 185 km zu fahren/heben/tragen/fluchen und sich fragen: WARUM? 😉

Der Service ist fantastisch ich habe „Chefarztbehandlung“ beim Endurogott Alfie Cox.

Und hier gibt es das Video von Round the Houses und den TimeTrial:

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X