Startseite » Dakar 2016 Etappe 6: Walkner bereits auf Platz 3
Rally

Dakar 2016 Etappe 6: Walkner bereits auf Platz 3

Der Angriff der KTM Fahrer auf die Spitze nimmt an Fahrt auf. Nach der sechsten Etappe bleibt nun nur noch Honda Pilot Concalves vor dem KTM D-Zug.

Die sechste Etappe war die längste der Gesamten Dakar. Über 542 Kilometer brachte es vorallem Toby Price und Matthias Walkner nach vorn. Price siegte am Freitag mit 1:05 Minute vor Walkner.

In der Gesamtwertung trennen Toby Price nur noch 35 Sekunden vom Spitzenreiter Concalves auf der Honda. Walkner liegt mit einen Rückstand von 2:50 Minuten auf Platz 3.

Gesamtstand

1. Paulo Gonçalves (PRT), Honda, 20:23:07
2. Toby Price (AUS), KTM, 20:23:42, +00:00:35
3. Matthias Walkner (AUT), KTM, 20:25:57, +00:02:50
4. Stefan Skitvo (SVK), KTM, 20:28:24, + 00:05:17
5. Pablo Quintanilla (CHL), Husqvarna, 20:38:17, +00:15:10
6. Hélder Rodrigues (PRT), Yamaha, 20:43:19, +00:20:12
7. Kevin Benavides (ARG), Honda, 20:44:11, +00:21:04
8. Antoine Méo (FRA), KTM, 20:46:09, +00:23:02
9. Gerard Farres Guell (ESP), KTM, 20:48:59, +00:25:52
10. Alain Duclos (FRA), Sherco TVS, 20:49:16, +00:26:09

Video


Stage 6 Summary – Car/Bike – (Uyuni / Uyuni) von Dakar

Ähnliche Beiträge

DAKAR: KTM FACTORY RACING BEREIT

Denis Guenther

ROCKSTAR ENERGY HUSQVARNA AUFGEBOT FÜR DIE DAKAR 2020

Denis Guenther

Dakar 2019: Toby Price Sieger

Denis Guenther
X