-Anzeige-

Alle Augen richteten sich gestern auf die Insel. In Tong startete die Outdoor Extremendurosaison 2014, mit dem Eddy’s Xtreme bzw. der Britischen Extremenduroserie.

Tong1

Ab der ersten Runde konnte der Sherco Pilot das Rennen anführen, obwohl erneut ein Weltklassefeld am Start war. Jarvis, Bolton, McCanney sowie die beiden Hemmingway Brüder bildeten die Spitze der Nennliste.

Technische Probleme beim tanken sorgten allerdings dafür das der Sieg vor dem Ende dann doch noch einmal in Gefahr geriet. Eine defekte Schnelltankkanne sorgte dafür das mehr Benzin über David ausgekippt wurde wie in seine Sherco gelangte. Dies kostete rund 40 Sekunden. Jarvis hatte aber zu beginn des Rennens zuviel Boden liegen lassen, der Husqvarna Pilot beklagte sich über „ArmPump“ zu Beginn des Laufes.

McCanney wurde dritter und Bolton sowie Ben Hemmingway kamen auf Rang 4 und 5.

Der frühe Termin im Jahr sorgte für eine schlammige und sehr anspruchsvolle Strecke.

Fotos: John Lupton

Ergebnisse

Eddys-X-treme-Round-1-2014-Tong-Race-1-Results

Eddys-X-treme-Round-1-2014-Tong-Race-2-Results

Video

Tong2