Nachdem der erste Versuch des Sächsischen Offroadcup Laufes in Hainichen am 08.10. den Wetter zum Opfer fallen mußte, steht nun ein neuer Termin fest.

Am 29.10. wird in der Lehmgrube um die letzten Punkte der einzigsten Sächsischen Enduromeisterschaft gekämpft. Die Verantwortlichen um Daniel Greßler hoffen, das es diesmal besser klappt und auch noch einige Fahrer den späten Termin wahrnehmen werden.

Schon jetzt sollten sich auch alle für den 03.12. noch nichts vornehmen. Dann findet im Rahmen der Raceparty in Oelsnitz die Große Meisterehrung statt.