-Anzeige-

Foto: Maragni M. KTM Images

Cyril Despres hat mit den heutigen Tagessieg seinen Vorsprung auf Marc Coma wieder ausgebaut. Coma profitierte von der Verkürzung der Etappe wegen schweren Unwettern, sonst wäre sein Rückstand sicherlich noch größer geworden. Despres führt nun wieder mit 9:50 Minuten.

Hinter den beiden KTM Fahrern klafft nun schon eine Lücke von 47 Minuten auf Helder Rodrigues, der weiterhin dritter ist. Überraschend gut zurecht kommt Stefan Svitko. Der Slowake der auch aus der Deutschen Cross-Country Meisterschaft und der EM bekannt ist wurde heute sehr guter vierter. Im Gesamt machte er auch einen Sprung nach vorn auf Platz 9.

Ebenso gut unterwegs ist Botturi der nun schon zwölfter ist.

Video Day 5:

[vsw id=“ARfQneHcUUY“ source=“youtube“ width=“425″ height=“344″ autoplay=“no“]

Weitere Videos