Andre Engelmann

Andre Engelmann

Trotz eher winterlicher Verhältnisse wurde auch in diesem Jahr wieder das alljährliche Osterenduro des MSC Maasdorf gestartet. Auf Grund des 20. Jubiläums dieser Veranstaltung wurden erstmals 4 Stunden als Renndistanz festgelegt und dafür eine neue Klasseneinteilung erstellt. Unterschieden wurde nun hubraumunabhängig nach Teamwertung, Einzelfahrer und Einzelfahrer Senioren.
Nachdem es am Freitag eher nach Weihnachten als nach Ostern aussah, fand man heute super Verhältnisse vor. Wie in jedem Jahr erfolgte eine hervorragende Vorbereitung durch den Verein. Auch während des Rennens wurden konsequent die Bänder erneuert und auf eine gut fahrbare Strecke geachtet. Natürlich war es recht schlammig und teilweise noch leicht gefroren, aber trotzdem war alles gut zu fahren.

Nachdem am Morgen die Mopeds und Pitbike ihre Runden zogen wurde es am Mittag ernst für die Enduristen. Als Favoriten waren in der Einzelwertung Andre Engelmann und Rene Uhle gestartet. In der Teamwertung war die Paarung Görner / Wendisch favorisiert.

Maasdorf13_1

Andre Engelmann konnte auch die Klasse der Einzelfahrer vor Rene Uhle gewinnen. Die Überraschung des Tages ist aber Heike Petrick gewesen. Die Dame aus Schleife konnte unter 38 Herren den fünften Platz belegen.

Die Teamwertung ging an Derrick Görner / Sven Wendisch, sie hatten es mit Jens Ihle / Nick Emmrich zutun die den zweiten Platz belegten.

[ Ergebnisse ] [ Fotos von Thomas Heimann ]

Fotos: Thomas Heimann Text: Matthias Heimann, Denis Günther

Heike Petrick

Heike Petrick