Enduro National

Enduro-DM: Andi Beier wechselt Team und Klasse

Langweilig wird es diesem Winter nicht in Deutschland, was die Deutsche Enduroscene betrifft. Nach den spektakulären Wechsel von Edward Hübner und Marko Neubert, gibt es nun auch von Andreas Beier etwas neues.

Der mehrfache Deutsche Meister hat sich von GST Berlin getrennt und wechselt zum Neubert Racing Team. Dort setzt er weiterhin auf Husqvarna, wird aber die Klasse wechseln. Nach einigen Tests zwischen der 450er und 250er Maschine hat er sich zum Wechsel auf die kleine 250er entschieden.

In der E1 hatte er seine ersten Meistertitel geholt, deshalb blickt er zuversichtlich in die Zukunft. Er geht damit auch den entgegengesetzten Weg von vielen anderen Top Fahrern. Nach der Prädikatsänderung hatten viele an das Ende der kleinen Enduro 1 geglaubt.

Neben der Deutschen Serie wird er auch die komplette Europameisterschaft in Angriff nehmen, wo er sicherlich ebenfalls um den Titel mitkämpfen kann.

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen