Morgen ab 20.00 Uhr beginnt der erste Wettkampf bei der Enduro Challenge in Lichtenberg. Dann öffnet die Nennung für das legendäre Rennen in den Erzgebirgischen Wäldern, was am 20.05. im Osterzgebirge starten wird.

Für die besten Teams wird es wie in den letzten Jahren auch, um ein Preisgeld gehen. Die Entscheidung wird dafür aber erst am Abend im sogenannten Epilog fallen, dann fahren die besten Zweierpaarungen nochmals in einem Endurocross gegeneinander.

Wer also die Nachfolge der Vorjahresgewinner um Edward Hübner / Julius Hübner sein will, sollte Morgen Abend zügig die Nennung ausfüllen.

Die Formulare sind jetzt bereits unter www.enduro-lichtenberg.de zum Download verfügbar. Angenommen werden diese aber erst ab 20.00 Uhr, vorher eingehende Nennungen werden nicht berücksichtigt.

Fotos: DG Design / Denis Günther