Veranstaltungen

Enduro-Trophy Rothenfels (Stmk) 01.Februar 2014

Walzer14_1

Das Ende der Enduro Winterpause ist für die Fahrer des Team KTM Walzer mit diesem Wochenende endgültig eingeläutet.
Zum Auftakt der Rennsaison 2014 ging es zum Winterenduro nach Rothenfels.
Gleich sechs Walzer Teamfahrer waren bei tiefwinterlichen Bedingungen mit von der Partie.
Nach Schneefällen am Tag zuvor und leichtem Regen am Renntag verwandelte sich die Piste, ähnlich wie im letzten Jahr, stellenweise zu einem Eiskanal.

Die Crew rund um Veranstalter Petz Bachler hatte alle Hände voll zu tun, mit Streusalz wurde versucht das Eis in einen einigermaßen gripreichen Untergrund zu verwandeln.
Günter Schopohl der alte Hase konnte in der Senior-Klasse den Sieg für das Team Walzer einfahren.
Benni Schöpf kämpfte in der Profi Klasse gegen Thomas Hostinsky und Mathias Wibmer, er konnte am Ende seine KTM 350 EXC auf den dritten Platz des Podiums stellen.
Auch Martin Ortner startete dieses Jahr in der Profi-Klasse und wurde nach heißen Zweikämpfen mit dem 5. Platz belohnt.
Werner Moser kämpfte sich in der E1 Klasse auf seiner Walzer 250 EXCf auf den 7. Platz nach vorne.
Team Neuzugang Robert Resinger setzte das erste Rufzeichen in diesem Jahr und wurde hervorragender 2ter in der E2 Klasse, wo auch Patrick Schipper auf seiner 250 EXC 2T mitmischte. Patrick konnte die Top 10 entern und wurde zufriedener 9ter.

Berni Walzer ließ es sich nicht nehmen als Teamchef vor Ort seinen Schützlingen wichtige Tipps zur Linienwahl und Überholmöglichkeiten zu geben.
Alle Fahrer waren sichtlich erleichtert dieses harte Rennen ohne Verletzungen oder gröbere Blessuren überstanden zu haben und fiebern bereits dem nächsten Rennen entgegen.

Team KTM Walzer

Presse/PR

Walzer14_2

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen