Veranstaltungen

Endurocup Dolle mit einen kleinen aber feinen Starterfeld ( Fotogalerie )

Dole13_2

Der Endurocup Dolle findet jedes Jahr im einzigsten Sandkasten der Endurocupsaison statt. Beim nördlichsten Gastspiel der Saison ging ein kleines aber dafür extrem spannendes Teilnehmerfeld an den Start. Von der ersten Sonderprüfung bis ins Ziel wurde im Sekunden gekämpft. Um die Chancengleichheit etwas zu erhöhen verzichtete man in diesem Jahr auf die Abschnitte im Wald. Die Sonderprüfung fand dieses Jahr auf einen Wiesenabschnitt und teilen der MX Strecke statt. Diese war zwar nur knapp 3 Minuten, aber bei 14 Runden kam dennoch genügend SP Zeit zusammen.

Alle Klassen starteten diesmal in einen Lauf, dieser begann zu einer für alle erträglichen Uhrzeit 10.00 Uhr. Das Wetter machte es für alle ebenfalls angenehm, nach den Dauerregen von Venusberg gab es nun einmal Sonne für alle.

Kevin Albrecht
Kevin Albrecht

Das Starterfeld in der Sportfahrerklasse 4 konnte sich auch diesmal sehen lassen. Mit Kevin Albrecht war auch ein frisch nominierter Fahrer des Deutschen Trophy Teams am Start. Der Südthüringer konnte sich auch den Sieg vor Eddie Findling holen. Dieser startete seit langer Zeit wieder einmal mit einer 125er Maschine und kam bestens zurecht. Den dritten Podestplatz holte sich denkbar knapp Maik Schubert vor Dominik Mai.

In der Teamklasse gab es diesmal leider nur 4 Paarungen. Dort ging der Sieg an Wächter / Zorn.

Alle weiteren Ergebnisse findet ihr hier

[ Fotogalerie / Bestellmöglichkeit ]

Fotos aller Fahrer vorhanden. Anfragen mit Angabe der Startnummer an Fotos@dg-design.net senden. Vorschaufotos werden unverbindlich zugesendet.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X