RallyZone ©2014 speedbrain GmbH, all rights reserved.

RallyZone ©2014 speedbrain GmbH, all rights reserved.

Cyril Despres hat auf der schnellen achten Etappe seinen ersten Sieg auf der Yamaha eingefahren. Sein Ziel Zeit in der Gesamtwertung gut zu machen klappte dennoch nicht so gewünscht. Zu eng sind die Abstände an der Spitze in dieser schnellen Etappe.

Dies trifft auch auf Barreda zu. Der Honda Fahrer war zwar schneller wie Coma aber eine 30 Sekunden Zeitstrafe bringen ihn nur 6 Sekunden Vorsprung auf Coma ein.

Die nächsten 4 Tage werden nun die Entscheidung bringen. In Chile warten die Königsetappen auf die Fahrer.

Ergebnisse

1. Cyril Despres (FRA, Yamaha) 05:23:20 hrs
2. Joan Barreda (ESP, Honda) +00:02:09
3. Marc Coma (ESP, KTM) +00:02:15
4. Helder Rodrigues (PRT, Honda) +00:06:38
5. Olivier Pain (FRA, Yamaha) +00:10:40
6. Michael Metge (FRA, Yamaha) +00:12:58
7. Riaan van Niekerk (ZAF, KTM) +00:13:15
8. Daniel Gouet (CHL, Honda) +00:13:23
9. Jakub Przygonski (POL, KTM) +00:13:29
10. Jordi Viladoms (ESP, KTM) +00:13:34

Provisional overall standings:
1. Marc Coma (ESP, KTM) 32:06:19 hrs
2. Joan Barreda (ESP, Honda) +00:38:08
3. Jordi Viladoms (ESP, KTM) +01:27:22
4. Alain Duclos (FRA, Sherco) +01:49:09
5. Jeremias Israel Esquerre (CHL, Speedbrain) +01:52:05
6. Olivier Pain (FRA, Yamaha) +01:59:07
7. Jakub Przygonski (POL, KTM) +02:06:06
8. Helder Rodrigues (PRT, Honda) +02:12:41
9. Cyril Despres (FRA, Yamaha) +02:23:58
10. Daniel Gouet (CHL, Honda) +02:38:51

Video