Am 2.Tag des Generali IRON ROAD PROLOGUE, war das Wetter alles anderes als gut.
Die ersten 200 Fahrer konnten noch starten, anschließend war die Sichtweite, besonders
im oberen Bereich vom Erzberg, unter 25 Meter. Diese Verhältnisse veranlasste den Veranstalter,
Karl Katoch, dazu das Rennen abzubrechen um die Sicherheit der Fahrer zu gewährleisten.

Die Qualifikation für das Red Bull Hare Scramble ist somit das Ergebnis vom 1.Prolog Tag.
>>>Startlist<<<

NICHT VERGESSEN ERZBERG LIVE IM TV:
Red Bull Hare Scramble auf redbull.com:
Sonntag, 10.06.2012 11:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Red Bull Hare Scramble bei ServusTV:
Sonntag, 10.06.2012 11:00 Uhr bis 14:50 Uhr

Video Tag 1:

Video Tag 2: