Enduro Extreme

Extremenduro: Nennung für das Extreme Lagares gestartet ( Promovideo )

Bereits in seine 13. Auflage geht das Extreme Lagares Ende Mai 2017. Das Rennen rund um Porto gilt dabei als eines der härtesten im Extremenduro Kalender und findet am 27./28.05. statt.

Der Wettbewerb ist dreigeteilt und bietet mit den Night Race ein Rennen komplett im dunklen an, davor findet in der Altstadt und am Hafen von Porto der Prolog statt. Das Hauptrennen über 25 Kilometer wird dann am Sonntag ab 11.00 Uhr ausgetragen. Dabei fahren die PRO Starter 2 Runden und alle anderen Klassen je 1 Runde. Das Zeitlimit beträgt 6 Stunden.

Die Nennung für dieses Rennen in Portugal ist mittlerweile geöffnet und bietet mit 100 Euro ein erschwingliches Nenngeld.

Ausschreibung

Alle weiteren Infos sowie die Onlinenennung ist hier zu finden.

In der PRO Klasse sind aus Deutscher Sicht bereits Jens Scholz und Marcel Teucher genannt. Bei den Experts Felix Bräuer und Rene Triska.

Promovideo

 
Team Hensall Footage 2016

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen