Das Erzbergrodeo hat sich als DAS Offroad-Motorradsport-Event der internationalen Szene etabliert. Mehr als 1.500 Teilnehmer und mehrere tausend Begleitpersonen aus knapp 40 Nationen, sowie an die 40.000 Motorsport-Fans machen sich einmal im Jahr auf den Weg nach Eisenerz in das grüne Herz Österreichs, um sich mit und an dem beeindruckenden „Berg aus Eisen“, dem Erzberg zu messen. Das viertägige World Xtreme Enduro hat sich mit einem einzigartigen Festivalcharakter und einer weit über die Grenzen Österreichs wirkenden Anziehungskraft zu einem wesentlichen Wirtschaftsfaktor für die gesamte Region entwickelt.

Das Red Bull Hare Scramble ist das sportliche Highlight und Finale des Erzbergrodeos. Das 4-stündige Dirtbike-Race gilt als das weltweit größte und härteste World Xtreme Enduro Eintages-Rennen. Selbst die Weltelite des Motorrad-Offroadsports beißt sich an der gnadenlosen Streckenführung die Zähne aus, und gerade das dürfte der Hauptgrund für das alljährlich international stark besetzte Starterfeld sein. Das einzigartige Rennen wird in Kooperation mit dem Red Bull Media House auch 2015 wieder LIVE bei ServusTV und auf Red Bull TV in alle Welt übertragen. Seit der erstmaligen Live-Übertragung des Red Bull Hare Scramble 2012 hat die spektakuläre TV-Produktion im TV und Internet in den letzten Jahren zig-tausende Seher begeistert. Neben dem mehrstündigen Live-Event bei ServusTV und auf Red Bull TV überträgt auch der US-amerikanische Sender NBC die Highlights des weltweit einzigartigen Motorradrennens in 110 Millionen US-Haushalte.

Die Live-Übertragung bei ServusTV startet am Sonntag, den 7. Juni um 11:00 Uhr und zeigt den kompletten Rennverlauf bis zum Sendungsende um ca. 16:20 Uhr. Christian Brugger wird mit Motorsport-Experten und Erzbergrodeo-Insider Kris Rosenberger das Rennen kommentieren, während Moderatorin Constanze Weiss mit Interviews aus dem Start- und Zielbereich und Infos von der Rennstrecke zugeschaltet wird. Für die spektakulären Live-Bilder von der knapp 35 Kilometer langen Strecke sorgt eine 150-köpfige Crew, knapp 20.000 Meter Glasfaserkabel werden für die aufwändige TV-Übertragung am „Berg aus Eisen“ verlegt. 20 Live-Kameras werden an 18 Stationen entlang der Strecke eingesetzt – dazu kommen noch etliche Helmkameras, eine Helikopter-Kamera und Phantom-Kameras für atemberaubende Super-Zeitlupenaufnahmen.

Prominente Unterstützung für die internationale Motorrad-Offroad-Elite:
Mark Webber und Robbie Maddison am Berg aus Eisen!
Die Teilnehmer der 21sten Erzbergrodeo-Ausgabe dürfen sich über prominente Unterstützung freuen: Ex-Formel1-Legende Mark Webber wird beim Generali Iron Road Prolog und dem Red Bull Hare Scramble 2015 ordentlich mitfiebern. Motorbike Stunt Rider und FMX-Ikone Robbie Maddison geht sogar einen Schritt weiter und startet auf seiner KTM im Prolog und auch beim Kärcher Rocket Ride mit tausenden ambitionierten Amateuren gegen die Stoppuhr und den „Iron Giant“!

Maddison wird am Freitag Abend auch das neue Red Bull Media House Filmprojekt „On any Sunday The Next Chapter“ in der Erzbergrodeo-Arena präsentieren und am Sonntag gemeinsam mit Mark Webber die Live-Übertragung des Red Bull Hare Scramble auf Red Bull TV kommentieren. Die Zuseher dürfen sich also auf profundes Hintergrundwissen der beiden Motorsport-Superstars freuen.
Auf die 500 Starter des Red Bull Hare Scramble am Sonntag warten nicht nur Massen von begeisterten Zuschauern, auch Red Bull Air Race Pilot Hannes Arch wird den Fahrern beim Start mit einer spektakulären Airshow aus der Luft zusätzlich kräftig einheizen.

DAINESE und AGV: Official Safety Partner des Erzbergrodeo 2015
Das Erzbergrodeo zählt trotz seiner extremen sportlichen Herausforderungen zu den sichersten Motorsport-Events der Szene und ist seit zwei Jahrzehnten Vorreiter bei der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Sicherheitskonzepten für Teilnehmer und Besucher von derartigen Sport-Großveranstaltungen. Umso logischer klingt die Kooperation zwischen dem Erzbergrodeo und den beiden italienischen Marken DAINESE und AGV, die wie kein anderer Hersteller für Sicherheit im Motorradsport stehen. Mit innovativen Sicherheitskonzepten und hochqualitativen Produkten setzen DAINESE und AGV immer wieder neue Maßstäbe in der Motorradbekleidung. Erzbergrodeo Veranstalter Karl Katoch über die erfolgreiche Kooperation: „Es ist uns ein besonderes Anliegen, gerade im Xtreme Endurosport auf den hohen Stellenwert hochwertiger Ausrüstung hinzuweisen. Mit Dainese und AGV haben wir zwei renommierte Marken als Official Safety Partner, die genau diesen Stellenwert in ihren Produkten umsetzen. Perfekt geschützt kannst Du dich im Sport um das Wesentliche kümmern – ein besonders wichtiger Aspekt für jeden ambitionierten Motorradfahrer.“

Mit dem Erzbergrodeo Iron Road Prolog Champion setzt das Erzbergrodeo die Kooperation mit DAINESE und AGV auch gleich für alle Teilnehmer in die Tat um. Jeder Teilnehmer des Generali Iron Road Prologs, der mit einem AGV AX-8 Offroadhelm an den Start geht, kann sich eine Siegprämie von EUR 1.000,- und ein AGV-Helmsponsoring für die Saison 2016 sichern – sofern er als Amateur die schnellste Prologzeit in den „Berg aus Eisen“ brennt. DAINESE und AGV stellen ihre hochwertigen Produkte auch während des Erzbergrodeos vor Ort in der Erzbergrodeo-Arena aus.

Erzbergrodeo TRAINING AREA powered by 24MX
Damit sich die Teilnehmer des Erzbergrodeos auf die beinharten Anforderungen der Red Bull Hare Scramble Streckenführung etwas besser einstellen können, serviert die Veranstaltung ein ganz besonderes Goodie: am Freitag und Samstag können alle Teilnehmer von 10:00 bis 17:00 Uhr in der TRAINING AREA powered by 24MX ihre Fähigkeiten testen – und zwar im Startbereich des Red Bull Hare Scramble!

Erzbergrodeo ZIESEL-RACE:  das Fun-Event am Berg aus Eisen!
Am Samstag Nachmittag heisst es für Topfahrer und Promis „Bitte ordentlich anschnallen!“ – denn in der Erzbergrodeo-Arena wartet eine ganz besondere Challenge: Beim ERZBERGRODEO ZIESEL RACE treten die Teams von Heinz Kinigadner und Karl Katoch in den elektrisch angetriebenen „ZIESEL“-Offroadfahrzeugen auf einem eigenen Hindernis-Parcours gegeneinander an. Ziel für jedes Team ist es, den Parcours schneller als der Gegner zu bewältigen – und maximale Punkte zu sammeln! Es geht um nicht weniger als Ruhm und Ehre, denn beide Motorsport-Legenden lieben es, sich bei jeder auch noch so kleinen Gelegenheit zu Matchen!

Extra-Pfeffer bringt die ANTENNE STEIERMARK ins Rennen – denn das Team aus Fans des Radiosenders will natürlich selbst den Sieg an sich reißen! Wir dürfen gespannt sein, wie sich die besten Offroad-Athleten der Welt und ihre prominenten Teampartner aus Sport, Lifestyle und Szene auf den mit Gummiraupen angetriebenen „ZIESEL“- Elektrofahrzeugen schlagen werden…

Taylor Robert performs during the Iron Road Prolog at the Red Bull Hare Scramble in Eisenerz, Austria on May 31st, 2014.

Taylor Robert performs during the Iron Road Prolog at the Red Bull Hare Scramble in Eisenerz, Austria on May 31st, 2014.