Startseite » Extremenduro: Taddy Blazusiak startet bei Redbull Sea to Sky
Enduro Extreme

Extremenduro: Taddy Blazusiak startet bei Redbull Sea to Sky

Es ist das Jahr der Rückkehr von Taddy nach Europa. Wie bereits seit längeren bekannt ist, fordert er am Erzberg in gut 2 Wochen seinen KTM Teamkollegen und Youngster Jonny Walker heraus. Seit heute steht ebenfalls fest, das er am ersten Oktober Wochenende auch beim Red Bull Sea to Sky in der Türkei an den Start gehen wird.

„Ich bin sehr froh wieder zurück zuhause in Europa zu sein. Ich weiß zwar noch nicht sehr viel über RedBull Sea to Sky, aber alles was ich in den Videos gesehen habe sieht sehr cool aus. Da ich ein guter Allrounder bin, sollte mir auch das Raceformat entgegen kommen. Ich werde ab den ersten Tag beim Beach Race angreifen.“

Als nächstes steht das Erzbergrodeo im Terminkalender des Polen. Danach folgen einige Enduro-WM Läufe. Ob er bei den Romaniacs oder Battle of Vikings teilnehmen wird steht noch auf der Verhandlungsliste. Definitiv sicher ist der Start bei seinen Polnisches Heimrennen RedBull 111 Megawatt und der kommenden SuperEnduro Saison.

 

 

Ähnliche Beiträge

Taddy Blazusiak fährt nun auf GasGas EC 300 und EC 350F

Marko Barthel

Video: Parallel Universe Taddy Blazusiak – Andy Noakley

Denis Guenther

Superenduro: Blazusiak beendet Karriere

Denis Guenther
X