Jonny Walker hat seinen Vertrag bei KTM bis zum Ende der Saison 2017 verlängert. Direkt nach dem Erzbergrodeo besuchte er das KTM Werk und besprach mit Pit Beirer alle Einzelheiten.

Nach vielen Verletzungen und Krankheiten konnte er sich im letzten Jahr die Siege am Erzberg, RedBull Romaniacs und einen zweiten Platz beim RedBull Sea to Sky holen. Auch die noch junge Saison 2015 ist für den 24-jährigen Briten bereits sehr erfolgreich. Vor dem Sieg beim Erzbergrodeo am letzten Wochenende konnte er bereits das Hells Gate in Italien und Tough One in England für sich entscheiden.

Walkers nächster Start werden die RedBull Romaniacs vom 14-18.07.2015 in Rumänien sein.