Veranstaltungen

Full House in Arad – Spannender Prolog geht an Paul Bolton ( Video )

Duell Menzel gegen Bolton
Duell Menzel gegen Bolton

Der Auftakt zum King of the Hill Tournament in Arad ist heute vor einer sehr großen Zuschauerkulisse gelaufen. Anders als im letzten Jahr wurde der Prolog direkt vor den historischen Gebäuden in der City von Arad ausgetragen. Zur Freude der vielen Zuschauer die den Weg an den Track gefunden hatten.

Im letzten Jahr wurde der Prolog direkt am Race Headquarter in Ghioroc gefahren, für die Fahrer war dies leichter zu managen, den Sport hat man aber mit der Strecke in der Stadt weiter an die Bevölkerung gebracht. Es waren auch viele Entscheidungsträger aus der Politik vor Ort für die, die Begeisterung der Fans sicherlich auch nicht zu übersehen war.

Ein weiterer Positiver Aspekt war das Wetter. Im letzten Jahr im Dauerregen war es für keinen mit viel Spaß verbunden. Diesmal strahlte die Sonne mit den Fahrern um die Wette, sowie Temperaturen um die 24 Grad sorgten für Sommer Feeling.

Zunächst gingen die Hobbyfahrer auf die Strecke. Für diese war ein künstlicher Double Sprung die Entscheidende Stelle. Kaum einer dieser Piloten traute sich diesen zu springen. Die Folge war das sie die Bikes durch dieses Holzhindernis schieben mussten und sehr viel Zeit benötigten. Andere fuhren direkt außen herum und kassierten dafür 5 Strafminuten. Dadurch finden sie sich am Ende der Startreihenfolge des morgigen ersten langen 90km Streckenteil wieder.

Marcus Kehr
Marcus Kehr

Die besten 12 Piloten gingen sowohl in der Hobby wie auch Pro Klasse nochmals auf den Parcour und kämpften um Preisgelder.

Ein Duell der Sonderklasse gab es bei den Profis. Den Norddeutschen JK Motors Piloten Benny Menzel hatte keiner so richtig auf der Rechnung. In der letzten Prologgruppe, wo jeweils 4 Fahrer gegeneinander antreten trat er gegen Paul Bolton an. Dabei erwischte er den besseren Start und Menzel konnte vor den hoch Favorisierten Engländer ins Ziel fahren. Damit startet er Morgen als erster und legt die erste Spur in den Wald.

Das Finale ums Preisgeld gewann dann Bolton allerdings vor Philipp Bertl und Benny Menzel.

Marcel Teucher
Marcel Teucher

Zum derzeitigen Zeitpunkt liegen uns leider noch keine weiteren Ergebnisse vor. Insbesondere was auch die weiteren Deutschen Favoriten mit Marcus Kehr und Marcel Teucher betrifft.

Marcel Teucher hatte allerdings am Start Pech und kam am ersten Baumstammhindernis zu Fall. Er holte im weiteren Verlauf einiges wieder auf, lag aber dennoch nicht unter den besten 12 Piloten die sich fürs Finale qualifiziert haben.

Video

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X