Motocross

GCC-Lauf Mühlhausen: Sieg 4 in Folge für Can-Am Werksfahrer Max Freund

MaxFreund

Hilden, 11.08.2014: Max Freund zeigt auf seiner Can-Am DS 450 X mx erneut eine sehr starke Leistung. Am Wochenende fuhr der Can-Am Germany Werksfahrer beim 5. Lauf der GCC in Mühlhausen wieder allen davon und konnte seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen.

Die Strecke in Mühlhausen war perfekt präpariert und bot allen Teilnehmern bei sehr guten Wetterverhältnissen einen tollen Untergrund zum Fahren.

Bereits zum Start kam Max Freund auf seiner Cam-Am DS 450 X mx sehr gut weg und konnte sich nach der ersten Kurve auf Platz 5 vorschieben. In Kurve zwei sah sich Freund bereits auf Platz 3. Nach einer weiteren halben Runde konnte der Can-Am Werkspilot die beiden in Führung liegenden Amerikaner passieren und gab die Führung bis zum Rennende nicht mehr her. Zuerst konnte der Youngster Manfred Zienecker noch das Tempo von Freund mitgehen, musste dann aber auf Grund eines technischen Defekts sein Sportgerät abstellen. Die Strecke war sehr anspruchsvoll und hat Quads und Fahrern alles abverlangt; entsprechend hoch war die Zahl der Crashs und Ausfälle.

Max Freund konnte ohne jegliche Zwischenfälle über die Strecke jagen und hatte im Ziel rund eine Minute Vorsprung auf den zweitplatzierten Kevin Ristenbieter.

„Mit diesem ersten Platz kam ich der diesjährigen Meisterschaft ein großes Stück näher. Wenn ich in Schefflenz weiter Punkte einfahre, könnte ich die Meisterschaft frühzeitig für mich entscheiden“, verrät Max Freund. „Natürlich werde ich wieder auf Sieg fahren. Meine Can-Am und ich sind ein eingespieltes Team und funktionieren perfekt“, so der GCC-Champion von 2013 weiter.

In der Gesamtwertung führt Max Freund die Tabelle mit 142 Punkten an. Dahinter Kevin Ristenbieter und Sandy Schulze, beide mit 95 Punkten.

Der nächste GCC-Lauf findet vom 13.09 bis 14.09 in Schefflenz statt.

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X