Veranstaltungen

In ein paar Stunden gehts in Estland rund

Teambesprechung

Nicht mehr lange hin dann startet der erste Fahrer 10.00 Uhr Ortszeit auf der Rampe von Promotor Wolfgang Butzner in den ersten Fahrtag der Enduro EM 2012 in Paikuse.

Tilman Krause wird dabei der erste Deutsche Fahrer der die Spuren für die weiteren Piloten legen wird.

Werner Müller, hier auf der Teststrecke, wird wie seine anderen Österreichischen Fahrer mit bei der Deutschen Mannschaft betreut

Heute gab es nach der Jurysitzung eine kurze Einweisung von Hans-Werner Müller, der in Vertretung von Heiko Junge für das Deutsche Team bei der Jurysitzung teilgenommen hat.

Auch Thomas Wolter konnte als Pre-Rider schon einmal eine erste Bekanntmachung mit der Strecke machen. Sein Statement lautete danach: „Auf der Etappe gibt es nichts so spektakuläres. Zwar sind einige tückische Schlammlöcher drin aber es ist alles fahrbar“.

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X