Startseite » ISDE Sardinien – Zwischenfazit nach Tag 2
Veranstaltungen

ISDE Sardinien – Zwischenfazit nach Tag 2

ISDE13_1

Das die Französische Mannschaft auch ohne Weltmeister Nambotin zu den Haushohen Favoriten zählte war schon im voraus klar. So zeigt sich das Bild auch an der Spitze für keinen der Experten als großes Wunder.

Die Franzosen führen nach 2 staubigen Fahrtagen schon mit fast 5 Minuten Vorsprung vor dem Überraschungsteam aus Australien.Die USA liegt auf Platz 3 vor den Italienern. Die Italiener müssen dabei einen Rückschlag wegstecken, Weltmeister Salvini hat sich verletzt und kann das Tempo dadurch nicht mehr mitgehen.

Die Deutsche Mannschaft hat sich auf Platz 14 eingereiht. Andre Engelmann und Andre Decker sind die Deutschen Sperrspitzen und halten das Team auf Kurs Richtung Top10.

Anders bei den Junioren. Dort schied mit Kevin Albrecht bereits ein Deutscher Fahrer mit Motorschaden aus. Auch Robin Häußer hat Technische Probleme und hofft das mit einer neuen Zündkerze sein Bike Morgen früh wieder zum leben erweckt werden kann. Die Junioren belegen derzeit Platz 13.

Spitzenreiter bei den Silberwasen Piloten sind ebenfalls die Franzosen.

Ergebnisse

Ähnliche Beiträge

Terminänderung in Vellahn

Denis Guenther

Spannendes Finale im ADAC SX Cup

jP

Rene Dietrich bester der Trainingsveranstaltung Balanceakt-Huetten Extrem

Denis Guenther
X