Die Saison 2017 der Maxxis Cross Country Meisterschaft (GCC) auf der Zielgeraden. Bis zum letzten Rennen blieb es für das junge Nachwuchstalent Mike Kunzelmann spannend. Der Sieg in der Gesamtwertung der XC Sport 4 Takt Klasse war bereits zum Greifen nahe.

Am vergangenen Wochenende beim letzten Lauf zur German Cross Country Serie in Bühlertann konnte Mike souverän den Sieg in der XC Sport 4-Takt Klasse einfahren! Somit entschied er auch die Meisterschaft sich und feierte einen grandiosen Abschluss einer mehr als erfolgreichen Saison. On top konnte er in der Klasse XC Junior den Vizemeister-Titel holen!

Rückblick Saison 2017.

“Ich bin mit meiner Saison sehr zufrieden. Nicht verletzt und viel gelernt. 2017 war definitiv intensiv. Mit über 40 gefahrenen Rennen war es eigentlich immer turbulent. Aber ich habe meine Ziele in der German Cross Country Serie erreicht: Meister in der Sport 4-Takt Klasse und Vize-meister in der XC Junioren Klasse. Außerdem durfte ich auch bei den International Six Days of Enduro an den Start gehen und erreichte nach 6 anstrengenden Tagen das Ziel. Mit im Gepäck: eine Silbermedaille! In der Enduro DM war das Glück mit mehreren Ausfällen leider nicht ganz auf meiner Seite, aber auch das gehört dazu. Hier habe ich viel gelernt! 

Für die Winterpause werde mich jetzt erst mal ein Monat bisschen erholen und dann ab Dezember mit dem Training gemeinsam mit einem Trainer beginnen!” 

Die Pläne für die nächste Saison stehen bereits fest!

“Ende Januar werde ich wahrscheinlich mit den Vorbereitungen für ein ganz spezielles Rennen beginnen –  Le Touquet! Eines der wohl bekanntesten Strandrennen. 2018 werde ich wieder die Enduro DM und die GCC bestreiten. Zum ersten Mal werde ich mich mit der Elite des deutschen Cross Country Sports messen und in der Pro Klasse starten. Mit welchem Team und welchen Sponsoren ich 2018 an den Start gehen werde, gebe ich demnächst bekannt. Sicher ist, es wird sich einiges ändern.

An dieser Stelle möchte ich DANKE sagen! Vielen Dank an meine Familie, Sponsoren, Freunde und Fans an der Strecke, die mir es ermöglichen meiner Leidenschaft nachzugehen und mich auf dem Weg begleiten. Ohne euch wäre das nicht möglich!” 

Mehr zu Mike: http://mk191.de

Foto: Rudolf Schuler