Rally

KTM Triumph auf Stage 6

Dakar13_6
Foto: M. Maragni

Die KTM Boys machen bei der Dakar 2013 Angriff auf die Spitzenpositionen. Auf der sechsten Etappe von Arica nach Calama haben sich die Orangenen gleich einen Vierfachsieg geholt.

Cyril Despres machte im Gesamtklassement einen Platz gut und liegt nun hinter Pain auf Platz 2. Umso zufriedener war er auch am gestrigen Etappenziel: “ Es hat heute sehr viel Spaß gemacht. Eine schnelle Etappe Richtung Chile. Sehr schön jetzt hier zu sein.“

Bester nicht KTM Fahrer war EX Enduro-WM Pilot Alessandro Botturi auf Platz 5.

Ergebnisse

Etappe

1, Chaleco Lopez, Chile, KTM 3:36.21
2, Ruben Faria, Portugal KTM 3:38.55 (at 2.22)
3, Cyril Despres, France, KTM 3:40.099.32 ((at 3.48)
4, David Casteu, France, Yamaha 3:51.51¡¡
5, Alessandro Botturi, Italy, Husqvarna, 3:41.56
6, Israel Esquerre, Chile, Honda, 3:42.34
7, Frans Verhoeven, Netherlands, Yamaha, 3:43.02
8, Helder Rodrigues, Portugal, Honda, 3:43.02
9, Joan Pedrero, Spain, KTM, 3:43.43
10, Olivier Pain, France, Yamaha, 3:43.43

Gesamt

1, Pain, 15:35.23
2, Despres, KTM, 15:37.45 (trails by 2 minutes 22)
3, Casteu, 15:40.11
4, Lopez, KTM, 15:41.29
5, Faria, KTM, 15:43.58
6, Botturi, 15.47.25
7, Przygonski, KTM, 15:54.38
8, Svitko, KTM, 15:57.31

Video

[vsw id=“6gXWcXAsP08″ source=“youtube“ width=“600″ height=“400″ autoplay=“no“]

 

 

Ähnliche Beiträge

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Weiterlesen

X