Startseite » Lars Enöckl will um die King of the Hill Krone kämpfen
Enduro Extreme

Lars Enöckl will um die King of the Hill Krone kämpfen

Lars Enöckl aus Graz ist bereit für das King of the Hill Tournament vom 27.-29.03. in Arad.

“Ich habe schon viel über das Rennen gehört. Es ist nicht soweit entfernt von Österreich und eine ideale Location zum Endurofahren.”

2014 war ein Jahr voller Rennen für Lars, Red Bull Romaniacs, Roof of Africa, Hell’s Gate und das wichtigste er ist ein Erzberg Finisher.

“Ich hatte viele Gute Rennen und Momente. Der wichtigste war aber ohne Frage die Erzbergrodeo Zielankunft.”

Zum neuen Rennformat in Arad sagt Lars folgendes.

“Jeden Tag benötigt man andere Fahreigenschaften, deshalb ist die Kombination so besonders. Das ist ebenfalls der Schlüssel im Training. Die richtige Mischung aus allen ist wichtig.”  

Weitere Informationen zu King of the Hill 2015 sowie die Nennungsunterlagen sind unter www.heca.ro zu finden.

cropped-KOTH2014

X