Startseite » MARIO ROMAN gewinnt REDBULL OVERRIDE
Enduro Extreme

MARIO ROMAN gewinnt REDBULL OVERRIDE

REDBULL OVERRIDE

Für das letzte Rennen der Saison reiste Mario Roman mit seiner 300 SE Factory in die USA, um die bereits gut besetzten Reihen des FactoryOne Sherco USA-Teams zu verstärken und am REDBULL OVERRIDE teilzunehmen.

Mario gewinnt

Mario beendet die Saison so, wie er sie begonnen hat. Er startete seine Saison 2020 mit einem Sieg im Alestrem (Alès, Frankreich) und beendete das Jahr mit seinem ersten Sieg auf amerikanischem Boden.
Fast 6 Stunden lang kämpfte Mario mit Cody Webb. Die beiden Sherco-Fahrer dominierten das Rennen und führten abwechselnd. Erst nach Einbruch der Dunkelheit konnte Mario die Oberhand über Cody gewinnen und wurde Sieger.

Ergebnisse REDBULL OVERRIDE

  1. Mario Roman – SHERCO
  2. Cody Webb – SHERCO
  3. Quinn Wentzel – SHERCO
  4. Nick Fahringer – SHERCO

Ähnliche Beiträge

Mario Roman siegt auch beim 2. Lauf zur spanischen Extreme Enduromeisterschaft

Marko Barthel

Mario Roman gewinnt den Auftakt zur spanischen Hard Enduromeisterschaft

Marko Barthel

Mario Roman zu Sherco

jP
X