KTM Adventure Tours hat eine SnowBike Tour im Programm!

KTM Adventure Tours hat eine SnowBike Tour im Programm!

Mit dem KTM-SnowBike auf Tour!

Nachdem bei uns viele Anfragen zum Thema “SnowBike” eingegangen sind, haben wir etwas
nachgeforscht und haben einen den Hersteller und einen Touren Anbieter ausfindig gemacht.
Wer Lust hat mit so einem Teil rum zu düsen oder sogar mit dem Gedanken spielt sein
Moped auf Winterbetrieb umzustellen, der sollte sich folgendes mal näher anschauen.

Wir haben uns direkt mit KTM Adventure Tours in Verbindung gesetzt und ein paar Fragen zur
“KTM SnowBike Tour” gestellt. Vielen Dank an ZIGMUNDS STEINBERGS für die Antworten!

1. Wo finden die Touren mit dem KTM Snow Bike statt und was für Strecken werden gefahren?
Es wir im Georgischen Skigebiet Gudauri gefahren. Die Saison ist vom Januar bis März.
Es wird nicht sehr weit in die Berge gefahren wegen Lawinengefahr und Rettungsmöglichkeiten.
Man kann es wie eine Größen abgesteckten Enduro Kurs sehen, wo man frei seine Fahrerisches
Können testen kann.

2. Woher kommt der spezielle “Snow Bike” Umbau?
Die Umbau Kits kommen aus den USA von “The RadiX® Conversion Kit and RogueTM Snow Bike
embody concepts protected by U.S.! Weiter Informationen dazu findet man >hier<!

Der Umbau ist von “The RadiX® Conversion Kit and RogueTM Snow Bike embody concepts protected by U.S.

Der Umbau ist von “The RadiX® Conversion Kit and RogueTM Snow Bike embody concepts protected by U.S.

3. Wie verhält sich das Fahren, gibt es eine spezielle Technik?
Das Fahren kann man Vergleichen mit den Fahren im Tiefen Sand wo man das Vorderrad
(den Ski) entlasten muss und auf das Hinterrad so viel wie möglich Druck machen um
Traktion zu haben.

ktm_snowbike_tour1

4. Wie hoch ist der Preis für dieses besondere Erlebnis und wo kann man buchen?
Der Preis für 2013 liegt bei €1690,00, mehr Infos übers Programm und Leistungen auf
www.ktmadventuretours.com!

ktm_snowbike_tour2