Startseite » Motocross: Yamaha YZ125 bLU cRU CUP 2018
Motocross

Motocross: Yamaha YZ125 bLU cRU CUP 2018

Der YAMAHA YZ125 bLU cRU CUP geht 2018 in die zweite Saison. Zielsetzung dieser international ausgerichteten Rennserie ist es, hoffnungsvollen MX-Nachwuchspiloten, die bereits erfolgreich in nationalen Wettbewerben unterwegs waren, den Sprung auf die internationale Bühne zu ermöglichen.

Die drei besten Fahrer des Cups sowie zwei Joker, die im Superfinale beim MXGP in Imola (Italien) von einer Jury nominiert werden, nehmen dann an einem mehrtägigen, von Yamaha Motor Europe organisierten Masterclass-Renntraining mit erfahrenen bLU cRU -Botschaftern teil. Die Yamaha Racing-Jury und die bLU cRU-Botschafter wählen den besten Masterclass-Fahrer aus, der dann am Ende als Pilot für die Saison 2019 in ein offizielles Yamaha EMX125-Team aufgenommen wird.

Interessenten am Yamaha YZ125 bLU cRU CUP 2018 können sich ab sofort unter https://www.yamaha-racing.com/yz125-cup/articles/news/2017/721102/talviku-wins-the-2017-yz125-blu-cru-cup bewerben. Dort findet man auch alle Voraussetzungen und die Teilnahmebedingungen für den Cup.

Die Online-Plattform für Bewerbungen schließt am 31.01.2018

Ähnliche Beiträge

Die Anmeldung für den YZ125-, YZ85- und YZ65 bLU cRU FIM Europe Cup 2020 ist online!

Marko Barthel

Yamaha präsentiert die Offroad-Modelle 2017

Marko Barthel

Yamaha Enduro-Modelle testen

Marko Barthel
X