Startseite » Motorrad Biathlon 2013
Veranstaltungen

Motorrad Biathlon 2013

biathlon

Motorrad-Biathlon (Ausschreibung)

slm_Banner

1. Grundlagen
Die Veranstaltungen werden nach den Bestimmungen der derzeit gültigen
Rahmenausschreibung DMV Motorrad-Biathlon und Rahmenausschreibung des Sächsischen
Landesfachverbandes Motorsport e.V. durchgeführt.

2. Veranstaltungsplan
Termin Ort. d. Veranstalt. Veranstalter
1. 06.04.2013 Pößneck MC Neustadt/Orla e.V. im DMV (Sachsen/Thür.)
2. 01.06.2013 Oberwiera MC Oberwiera e.V. im DMV (Sachsen/Thür.)
3. 29.06.2013 Neiden MSC „Pflückuff“ Torgau/Neiden e.V. im ADAC
4. 30.06.2013 Neiden MSC „Pflückuff“ Torgau/Neiden e.V. im ADAC
5. 25.08.2013 Langensteinbach MCL Burgstädt e.V. im DMV (Sachsen/Thür.)
6. 07.09.2013 Teuchern MC Neustadt/Orla e.V. im DMV (Sachsen/Thür.)
Ein Streichlauf

3. Einschreibung / Nennanschrift
Die Einschreibung erfolgt schriftlich von den Clubs, in denen die Fahrer Mitglied sind
an den FA Motorrad- Biathlon des SLM. Die Einschreibung muss vom Vorsitzenden bzw.
Sportleiter des Clubs unterschrieben sein und folgendes beinhalten :
Adresse und Stempel des Clubs, sowie Name / Adresse / Klasse / Geburtsdatum und
Verbandsmitgliedsnummer der Fahrer und Mannschaftsnennung.
Einzelmeldungen müssen schriftlich eingereicht werden!
Vorgeschriebene Formulare sind Pflicht!
– Einschreibung SM ein Formular
– Einschreibung Tageswertung ein Formular (Einschreibung jeweils beim Veranstalter)
Die Einschreibung erfolgt schriftlich an die folgende Adresse:
Siegfried Nahs Tel.: 034341/ 4 23 12 oder 0171/ 6 18 4318
Finkenweg 2 Priv.: 034341/ 4 22 62
04643 Geithain Fax: 034341/ 4 17 20
E-Mail: SiegfriedNahs@web.de

4. Nenngeld
Die Einschreibgebühr für Einzelstarter sowie Mannschaften beträgt 5,00 Euro. Genaueres in
der Ausschreibung Motorrad – Biathlon 2013. Diese wird bei Anforderung der
Anmeldeformulare mitgeschickt.

5. Nennschluss
Die Einschreibung muss bis spätestens 23. März 2013 beim FV des SLM vorliegen.
Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag, bis vor dem Start der jeweiligen Klasse und bei
sofortiger Zahlung der Einschreibgebühr, möglich.

6. Teilnehmer
– Teilnahmeberechtigt sind alle Fahrer die die Ausschreibung anerkennen und die
Einschreibgebühr entrichtet haben!
– Die Teilnehmer sind je Klasse nur in einer Mannschaft startberechtigt. Eine Mannschaft
können bis 7 Fahrer bilden. In der Tageswertung zur SM jedoch davon nur bis 5 Fahrer.
Die 3 besten Fahrer gehen dann in die Tageswertung.
– Alle Mannschaftsmitglieder müssen in der Einzelwertung eingeschrieben sein.
– Mannschaften müssen mindestens mit einem Fahrer in Wertung kommen, um in der
Tageswertung zur SM gewertet zu werden.

7. Klasseneinteilung
Klasse 1: Kleinkraftrad bis 70 ccm Simson, Fahrer ab 12 Jahre; Jugendwertung
Klasse 2: Motorrad bis 150 ccm Zweitakt/ bis 125 ccm Viertakt, Fahrer ab 14 Jahre
Klasse 3: Junioren Motorrad bis 50 ccm; Fahrer ab 6 Jahre bis 12 Jahre
Klasse 4: Junioren Motorrad bis 65 ccm; Fahrer ab 6 Jahre bis 12 Jahre
Klasse 5: Junioren Motorrad bis 85 ccm Zweitakt und Motorrad 75 ccm bis
150 ccm Viertakt, Fahrer ab 10 Jahre bis 18 Jahre, Jugendwertung
Klasse 6: Motorrad bis 150 ccm Zweitakt und Motorrad 175 ccm – 250 ccm Viertakt; Fahrer ab 14 Jahre
Klasse 7: Motorrad über 124 ccm, Fahrer ab 16 Jahre
Klasse 8: Senioren 1, Fahrer ab 35 Jahre, Motorrad Hubraum beliebig, Enduro/MC
Klasse 9: Senioren 2, Fahrer ab 45 Jahre, Motorrad Hubraum beliebig, Enduro/MC
Klasse 10: Quad/TV bis 750 ccm, Fahrer ab 14 Jahre; bis 16 Jahre bis 250 ccm
Zweitakt bzw. bis 450 ccm Viertakt
Klasse 12: Simson Kleinkraftrad open; Fahrer ab 12 Jahre

8. Wertung (Einzel und Mannschaft)
Wertung bitte aus der ausführlichen Ausschreibung entnehmen.

9. Startnummernvergabe
– Alle Fahrer aus Sachsen erhalten nur ungerade Startnummern!
– Alle Fahrer aus Thüringen erhakten gerade Startnummern!
– In Absprache mit den Landesverbänden können die Startnummern anders vergeben werden!
– Falsche Startnummern ziehen die Disqualifizierung in der SM nach sich.

10. Wertung zur Meisterschaft der Sächsischen Motorsportjugend
– Für alle Fahrer ( bis Jahrgang 1995 ), die sich ordnungsgemäß eingeschrieben haben, wird
in den Klassen 1, 2 und 6 eine gesonderte Jugendwertung vorgenommen.

Siegfried Nahs
Fachverantwortlicher Motorrad-Biathlon
des Sächsischen Landesfachverbandes Motorsport e.V

Ähnliche Beiträge

Serienvorstellung: Motorrad Biathlon

Marko Barthel

Terminänderung in Vellahn

Denis Guenther

Spannendes Finale im ADAC SX Cup

jP
X